Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

FC Bayern München: Jürgen Klinsmann kippt Michael Rensing

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League - Viertelfinale  

Klinsmann kippt Keeper Rensing

08.04.2009, 17:50 Uhr | dpa, t-online.de

Michael Rensing ist nicht mehr erste Wahl im Bayern-Tor. (Foto: imago)Michael Rensing ist nicht mehr erste Wahl im Bayern-Tor. (Foto: imago) Das ist der Hammer! Michael Rensing rotiert beim Viertelfinal-Kracher in der Champions League zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern (ab 20.30 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) aus dem Tor. Ersatzkeeper Hans-Jörg Butt wird für die ehemalige Nummer eins zwischen den Pfosten des FC Bayern stehen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur (dpa) aus dem Lager des FC Bayern.

Damit reagiert Trainer Jürgen Klinsmann auf die anhaltende Kritik am Nachfolger von Oliver Kahn und setzt mit dem 34-jähren Ex-Leverkusener auf geballte Routine. Allerdings muss Klinsmann in der Abwehr auch auf Philipp Lahm verzichten. Der Nationalspieler fällt aufgrund einer verhärteten Wade aus.

Live-Ticker, ab 20.30 Uhr Barcelona gegen Bayern
Video Bayer-Bosse fordern Wiedergutmachung
Zoff um Job-Garantie für Klinsmann Hoeneß kritisiert Beckenbauer

Nur ein Pflichtspiel absolviert

Der Verein wollte diese Personalien offiziell nicht bestätigen. "Die Aufstellung wird 90 Minuten vor dem Anpfiff bekanntgegeben", hieß es von Bayern-Seite. Für Lahm wird Christian Lell als Linksverteidiger aufgeboten, während der Italiener Massimo Oddo auf die rechte Defensiv-Seite rücken soll. Im Falle der Torhüter gibt Klinsmann einem Spieler den Vorzug, der bisher erst ein einziges Pflichtspiel für den FC Bayern absolviert hat. Beim 7:1-Erfolg gegen Sporting Lissabon stand Butt im Tor. Es war sein 41. Einsatz in der Königsklasse. Butt stand 2002 sogar im Finale der Champions League, verlor aber mit Leverkusen gegen Real Madrid mit 1:2.

Uli Hoeneß "Barca hat Respekt vor unserer Mannschaft"
Champions League Aktuelle Ergebnisse und Tabellen

Rensing vor dem Aus?

Die Entscheidung für Butt in der richtungsweisenden Partie gegen Barcelona, dürfte für Rensing eine ganz bittere Pille sein. Schließlich rief Manager Uli Hoeneß die Spiele gegen Wolfsburg und Barcelona zur Standortbestimmung für Rensing aus. Doch bereits nach dem Wolfsburg-Spiel, in dem der FCB eine 1:5-Klatsche hinnehmen musste, scheint die Uhr für Rensing beim deutschen Rekordmeister abgelaufen zu sein.

Video Fans sehen schwarz für Barcelona
Barcelona Generalprobe gelungen

Wirbel vorprogrammiert

Dieser Wechsel im Bayern-Tor dürfte auch in den weiteren Wochen für mächtig Wirbel sorgen. Denn die Zeichen bei Rensing stehen trotz aller Treuebekundungen in den vergangenen Wochen mit der aktuellen Maßnahme Klinsmanns auf Abschied. Ersatz muss also her.

KönigFAN-Video Bayern-Fans diskutieren über Schiris
Sportkolleg-Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal