Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: FC Barcelona nimmt den FC Bayern auseinander

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League - Viertelfinale  

"Das Fürchterlichste, was ich je gesehen habe"

08.04.2009, 20:08 Uhr | t-online.de, dpa

Jürgen Klinsmann (li.) und Uli Hoeneß auf der Bank während des Spiels. (Foto: AP)Jürgen Klinsmann (li.) und Uli Hoeneß auf der Bank während des Spiels. (Foto: AP) Präsident Franz Beckenbauer war entsetzt, Karl-Heinz Rummenigge rang um Fassung und wollte nichts überstürzen, Trainer Jürgen Klinsmann erkannte klar an: "Die erste Halbzeit war eine Demontage. Barcelona hat uns die Grenzen aufgezeigt."

Die Bayern waren nach der 0:4-Viertelfinal-Pleite beim FC Barcelona schlichtweg geschockt über die Art und Weise ihres Untergangs. Klinsmann stellte sich direkt nach dem Spiel nur der obligatorischen Pressekonferenz und dem TV-Sender Premiere. Vor dem Abflug nach München am Donnerstag gab er sich dann schon wieder kämpferisch: "Wir ziehen das durch." Einen Rücktritt lehnte er ab.

Video Bayern nach der Blamage in Barcelona
Kein Rücktritt Klinsmann will weitermachen
Spielbericht Die Bayern werden in Barcelona vorgeführt
Bankettrede Rummenigge: "Udo Lattek hat geweint"
Torwartfrage Kommt jetzt Enke fürs Bayern-Tor?

Rummenigge: "Udo Lattek hat geweint"

In seiner Rede beim Bankett sagte Vorstandsvorsitzender Rummenigge mit leiser Stimme: "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen: Er hat geweint. Ich weiß nicht, ob es Tränen der Wut oder Tränen der Traurigkeit oder Trauer waren. Aber es war signifikant für das, was wir heute Abend leider hier gesehen haben. Ich muss mich bei allen, die dem FC Bayern nahe stehen, entschuldigen, das ist ein ganz bitterer Moment, den wir heute Abend erleben."

Was sagen Sie zum Debakel der Bayern in Barcelona? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels!

Presse Das sagt der europäische Blätterwald zum Bayern-Spiel
Zum Durchklicken Die Bayern in der Einzelkritik
Foto-Show Die besten Bilder aus Camp Nou

Statistik Die höchsten Europapokal-Pleiten der Bayern

Beckenbauer: "Das Fürchterlichste, was ich je gesehen habe"

"Ich bin mehr als sprachlos", stammelte der sonst eigentlich um keine Einschätzung verlegene Beckenbauer bereits zur Pause ins Premiere-Mikrofon. Nach der Partie sagte er: "Das ist das Fürchterlichste, was ich je vom FC Bayern gesehen habe." Vier Gegentreffer in der ersten Hälfte hatten die Bayern noch nie im Europapokal kassiert. Die Barca-Fans skandierten indes frühzeitig "olé, olé" und freuten sich auf das Halbfinale gegen Chelsea oder Liverpool. Rummenigge sagte: "Das ist eine Riesenblamage."

Klinsmanns Kniff Butt spielt statt Rensing
Live-Ticker zum Nachlesen Barcelona gegen Bayern

Van Bommel: "Die haben so schnell gespielt"

Das wussten auch die Bayern-Spieler. Mark van Bommel fauchte einen Journalisten an, der die seiner Meinung nach fehlenden Laufbereitschaft kritisiert hatte. "Hast du selber mal auf einem Fußballplatz gestanden? Die haben so schnell gespielt, wir sind gar nicht in die Zweikämpfe gekommen. Hast du einen Zweikampf gesehen? Ich keinen", sagte der Bayern-Kapitän. An ein Weiterkommen glaubt er nicht. "Vielleicht kommen sie zum Rückspiel mit acht Mann, dann haben wir vielleicht noch eine Chance."

Champions League Aktuelle Ergebnisse und Tabellen
Hinspiel in Liverpool Ivanovic lässt Chelsea träumen

KönigFAN-Video Bayern-Fans diskutieren über Schiris
KönigFAN Alle Videos von Bayern München

Sportblog Warum der FC Bayern Meister wird
Sportkolleg-Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal