Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

FC Barcelona - FC Bayern München: Presseschau - "Barca zerstört deutschen Meister"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League - FC Bayern München  

Spanische Presse: "Barca zerstört deutschen Meister"

09.04.2009, 12:07 Uhr | sid, dpa

Gegen Barcelona gab es für die Bayern nichts zu holen. (Foto: imago)Gegen Barcelona gab es für die Bayern nichts zu holen. (Foto: imago) Gegen den europäischen Spitzenklub aus Barcelona kassierte der FC Bayern München im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League eine herbe 0:4-Klatsche. Der europäische Blätterwald feiert derweil die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola. Während die "Marca" fast schon eine "Packung von skandalösen Ausmaßen" gesehen hat, ist die Barca-Elf für "El Mundo" auf dem "Weg ins Paradies".

Insgesamt lobt die Presse den katalanischen Traditionsverein in den höchsten Tönen, lässt am Deutschen Meister aber kein gutes Haar.

Torwartfrage Kommt jetzt Enke fürs Bayern-Tor?
Barca-Pleite "Das Fürchterlichste, was ich je gesehen habe"
Zum Durchklicken Die Bayern in der Einzelkritik
Foto-Show Die besten Bilder aus Camp Nou

Spanien:

"El País": "Barca nahm den FC Bayern unter Maschinengewehrfeuer. Der deutsche Meister brannte lichterloh."

"El Mundo": "Barcelona liegt wie in einem schönen Traum, aus dem es nicht erwachen möchte. Es tat einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Paradies."

"El Periódico": "Ein kaiserlicher Spaziergang: Barcelona setzt seinen Triumphzug zum Finale in Rom fort. Egal was bis dahin geschieht, niemand wird Barca absprechen können, eine der besten Mannschaften in Europa zu haben."

"Marca": "Barcelonas Fußball ist von einer anderen Welt. Das Weiterkommen war bereits zur Halbzeit entschieden. Mit etwas mehr Druck in der zweiten Hälfte hätte Barca den Bayern eine Packung von skandalösen Ausmaßen verpassen können."

"As": "Barcelona steht im Halbfinale. Welch eine Packung für die Bayern! Barca zerstört den deutschen Meister in 40 Minuten."

"Sport": "Diesem Barca kann niemand das Wasser reichen. Wenn das Team weiter so aufspielt, wird es auch ins Finale einziehen."

"El Mundo Deportivo": "Barca steht förmlich mit beiden Beinen im Halbfinale. Das Team fegte die Bayern in einer magischen Fußballnacht vom Platz. Zu den vier Toren in der ersten Halbzeit müsste man noch die Chancen von Henry und Iniesta sowie den nicht gegebenen Elfmeter für Messi hinzuzählen."

Italien:

"Corriere dello Sport": "'Barcelona ist für Bayern verheerend. Die Deutschen werden gedemütigt. Die überwältigende spanische Mannschaft ist zu stark für Tonis Bayern. Klinsmanns Team beugt sich vor Eto'o, Henry und Messi. Unter dem Schwung des fantastischen Messi vernichten die Katalanen die bisher unbesiegten Deutschen. Ribery und Lell enttäuschen."

"Tuttosport": "Großartige Leistung Barcas gegen die Bayern. Bayern bei Barca-Show gedemütigt. Bayern München hat weder die Kraft noch die Qualität, um die katalanische Abwehr unter Druck zu setzen. Toni hat nie die Gelegenheit, um wirklich gefährlich zu werden. Toni und Kollegen scheiden de facto aus der Champions League aus."

"Gazzetta dello Sport": "Messi vernichtet Bayern. Er löscht Toni und Bayern aus. Barca feiert eine Fiesta. Ein Vergnügungspark an Toren. Jetzt zittert Klinsmann."

England:

"The Times": "Messis Zauber bringt Barca einen Schritt näher Richtung Rom. Man sollte vorsichtig mit dem Wort furchteinflößend sein, aber niemals vorher war es treffender als bei dieser Vorstellung."

"The Guardian": "Messi genial. Barcelona zerstört die Bayern. Klinsmanns Bayern konnten sich nicht vom frühen Rückstand durch Messi erholen und kassierten schmachvoll noch drei Tore vor der Pause."

"The Sun": "Messi schlitzt Klinsmanns Bayern mit einer blendenden Vorstellung auf. Barca erzielt alle Tore in einer sensationellen ersten Halbzeit. Messi tobt sich richtig aus. Barcelona schlägt Bayern vernichtend im Nou Camp."

"Daily Mirror": "Messi macht, was er will. Das Rückspiel wird zur reinen Formalität. Nichts konnte Messi aufhalten. Er hält vor 97000 Fans die Fäden in der Hand."

Live-Ticker zum Nachlesen Barcelona gegen Bayern
Champions League Aktuelle Ergebnisse und Tabellen
Hinspiel in Liverpool Ivanovic lässt Chelsea träumen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal