Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

FC Bayern: Thomas Müller auf den Spuren von Gerd Müller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League - Gruppe A  

Es müllert wieder bei den Bayern

16.09.2009, 09:30 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Thomas Müller (l.)  auf den Spuren des Bombers. (Foto: imago)Thomas Müller (l.) auf den Spuren des Bombers. (Foto: imago) Thomas Müller hat erneut zugeschlagen: Der 20-Jährige entschied die Champions-League-Partie des FC Bayern München gegen Maccabi Haifa mit seinen zwei Treffern zu einem 3:0-Sieg. Und er machte seinem Namensvetter, dem großen Gerd Müller, dabei alle Ehre. Vergleiche mit dem Bomber der Nation drängen sich auf. Auch Gerd Müller selbst ist begeistert von dem Stürmer-Talent. "Auf dem Spielfeld ist Thomas ein geborener Torjäger. Der kann eine halbe Stunde lang nichts machen und dann schlägt er zu", sagte er auf "Bild.de".

Bereits beim letzten Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund glänzte der neue Müller mit einem Doppelpack.

Aktuell Alle News zu Thomas Müller
Gruppe A Der FC Bayern siegt
Live-Ticker zum Nachlesen Haifa gegen Bayern

Vergleiche drängen sich auf

Die beiden Müllers kennen sich aus der Bayern-Reserve. Thomas Müller hat dort zwei Jahre gespielt, der Bomber ist Co-Trainer. Genau wie der Rekordtorjäger ist der junge Müller ein Stürmer, der mit beiden Füßen treffen kann.

Wird Thomas Müller der neue große Torjäger beim FC Bayern? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld am Ende des Artikels.

Harte Arbeit gegen Haifa

Doch der neue Müller gibt sich bescheiden: "Den extremen Torriecher, den der Bomber hatte, kann man nicht haben. Dieses Näschen ist einmalig." Nach dem Spiel gegen Haifa, war der junge Stürmer einfach nur froh über den Sieg. "Für mich ist es wichtig, dass wir gewonnen haben, weil es ein schweres Stück Arbeit war", sagte er nach dem Erfolg vor knapp 39.000 Zuschauern in Tel Aviv.

Gruppe B Wolfsburg feiert Debütsieg
Zum Durchklicken Die besten Bilder aus der Champions League

Drei Tore in zwei Spielen

In der Champions League war das Spiel gegen Haifa der zweite Auftritt von Thomas Müller. Bereits bei seinem ersten Einsatz gegen Sporting Lissabon in der vergangenen Saison lieferte der Nachwuchs-Bomber ein gutes Spiel ab und erzielte ein Tor. Mit dem Doppelpack gegen die Israelis hat Müller nun drei Treffer in zwei Partien der Königsklasse auf seinem Konto. Manager Uli Hoeneß warnte aber vor zu viel Lob: "Er hat eine sehr gute Schusstechnik, fackelt nicht lange, hat ein tolles Auge für die Situation. Aber ich werde ihn nicht zu hoch loben, das hat man schon bei Michael Rensing und Toni Kroos gemacht - und wo sind die jetzt?"

FAN total-Video Bayern wird Gruppensieger

Debüt unter Klinsmann

Mit seinen Treffern trat der Youngster ein Stück weit aus dem langen Schatten solch prominenter Mitstreiter wie Miroslav Klose, Luca Toni und Mario Gomez. "Ich habe schon das Gefühl, gleichwertig zu sein", sagte Müller selbstbewusst. Schon der einstige Bayern-Coach Jürgen Klinsmann hatte Gefallen an Müller gefunden und dem damaligen Spieler der 2. Mannschaft im August 2008 beim Heimspiel gegen den Hamburger SV zum Bundesliga-Debüt verholfen. Im Jahr 2000 kam Müller vom oberbayerischen TSV Pähl zum FC Bayern.

FAN total-Video Hoeneß zur 50+1-Regel

Auch van Gaal ist zufrieden

Seinen im Februar 2009 unterschriebenen Profivertrag bis 2011 hat Müller längst gerechtfertigt. Auch unter der Regie des neuen Trainers Louis van Gaal sammelte er in einer starken Vorbereitung Pluspunkte. Müllers frechen Auftritt in Dortmund wertete van Gaal als Bestätigung für seine Personalpolitik, trotz eines Edelkaders auch auf Nachwuchs-Profis zu setzen: "Das ist man beim FC Bayern nicht gewohnt, dass junge Spieler so gut sein können."

Gruppe A Tabelle und Ergebnisse der Bayern-Gruppe
Die anderen Gruppen Real, Juve und Co. ohne Probleme
Aktuell Tabellen und Ergebnisse der Champions League

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal