Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: VfB Stuttgart will Sieg gegen Unirea Urziceni

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League - Gruppe G  

Der VfB Stuttgart will positiven Schub mitnehmen

28.09.2009, 11:35 Uhr | dpa

Hat gegen Frankfurt zweimal getroffen und soll auch in der Champions League Tore schießen: Julian Schieber. (Foto: imago)Hat gegen Frankfurt zweimal getroffen und soll auch in der Champions League Tore schießen: Julian Schieber. (Foto: imago) Nach zwei Siegen in der Fußball-Bundesliga und im DFB-Pokal möchte der VfB Stuttgart nun auch in der Champions League Boden gutmachen. Beim rumänischen Meister Unirea Urziceni benötigen die Schwaben in Bukarest einen Sieg, um den schwachen Auftakt gegen Glasgow (1:1) ausgleichen zu können. "Das ist für den Verein ein unheimlich wichtiges Spiel. Wir müssen an die sehr, sehr gute Leistung von Frankfurt anknüpfen", sagte Teamchef Markus Babbel.

Was das 3:0 vom Samstag ausgelöst hat, darüber sind sich die Stuttgarter nicht ganz einig. Bei den meisten Spielern wirkte dieser Sieg wie eine Befreiung. "Das war sehr wichtig für uns. Wir hoffen, dass wir dadurch endlich heraus sind aus unserer Krise", sagte Stürmer Ciprian Marica. Babbel dagegen klang weitaus gedämpfter: "Wir müssen dranbleiben, diese Leistung erst bestätigen." Sonst sei der Erfolg von Frankfurt nicht viel wert.

Bundesliga Stuttgart siegt in Frankfurt deutlich
Zum Durchklicken Die besten Bilder aus der Champions League
Aktuell Tabellen und Ergebnisse der Champions League

Stabilität ist verschwunden

Die Stuttgarter haben gelernt, sich selbst zu misstrauen. Zu groß ist noch immer der Kontrast zur vergangenen Saison. Dort hielt eine Mannschaft eng zusammen und kämpfte verbissen "um jeden Zentimeter Boden", wie Babbel gern beschreibt. Nur wenige Monate später ist das bis auf Alexander Hleb, Pawel Pogrebnjak und Mario Gomez weitgehend identische Team sehr schwankend in seinen Leistungen und sucht noch nach seiner inneren Stabilität. Dafür gab es zuletzt mehrere Anzeichen: Jens Lehmanns Ausflug zum Oktoberfest beispielsweise oder ein Interview von Thomas Hitzlsperger in den "Stuttgarter Nachrichten": "Es wäre hilfreich, wenn der eine oder andere seinen Teil der Verantwortung mitträgt."

Gruppe A Bayern mit starkem Endspurt
Gruppe B Wolfsburg feiert Debütsieg

Heldt glaubt an positiven Schub nach dem Spiel in Frankfurt

Sportdirektor Horst Heldt hat für diesen Kontrast eine plausible Erklärung: Seine Spieler hätten sich zunächst etwas ausgeruht auf dem Erfolg der Vorsaison und seien dann, als es nicht lief, nervös geworden. Das Erfolgserlebnis von Frankfurt sei genau das, "was wir benötigt haben", sagte er. "Die Spieler glauben wieder an sich."

Hleb ist nicht einsatzbereit

Die Partie in Bukarest wird für den VfB trotzdem nicht leicht. Hleb fällt wegen seines Muskelfaserrisses erneut aus. Der Verein rechnet mit einer Pause von weiteren zwei Wochen. Außerdem wird sich gegen Urziceni zeigen, wie gefestigt das Team tatsächlich ist. So ein Gegner lässt sich leicht unterschätzen. Urziceni hat nur 17.000 Einwohner. Das eigene Stadion ist für die Champions League zu klein. Seine Erfolge verdankt der Klub einem steinreichen Präsidenten. Der hat ihn von der dritten rumänischen Liga in die Königsklasse geführt.

Respekt vor dem Gegner ist vorhanden

In Stuttgart wollte ein Reporter von Marica wissen, wo Unirea leistungsmäßig anzusiedeln sei: eher in der 2. Bundesliga oder im unteren Drittel der ersten. "In der Champions League gibt es keine schlechten Gegner", entgegnete der Stürmer. Babbel warnt deshalb nicht nur vor dem eigenen Übermut, sondern auch vor den Rumänen: "Sie sind aktueller Meister und stehen in ihrer Liga schon wieder vorn. Das ist keine Eintagsfliege, sondern ein harter Brocken."

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

VfB Stuttgart: Lehmann - Celozzi, Tasci, Delpierre, Boka -
Hilbert, Khedira, Hitzlsperger, Gebhart - Cacau, Schieber

Unirea Urziceni: Arlauskis - Maftei, Galamaz, Bruno Fernandes,
Bordeanu - Paduretu, Paraschiv, Apostol, Balan - Bilasco,
Rusescu.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal