Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: VfL Wolfsburg mit Sturmproblemen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League  

Wolfsburg kämpft gegen das Sturmproblem

20.10.2009, 15:24 Uhr | dpa

Platzt gegen Besiktas der Knoten? Grafite. (Foto: imago)Platzt gegen Besiktas der Knoten? Grafite. (Foto: imago) Aufatmen beim VfL Wolfsburg: Kurz vor dem Heimspiel in der Champions League gegen Besiktas Istanbul erhielt der Meister Grünes Licht für den Einsatz von Topstürmer Edin Dzeko. "Dzekos Einsatz ist kein Problem", sagte Trainer Armin Veh, er könne trotz einer Oberschenkelprellung spielen.

Dennoch sind die Sorgen um den Rekordsturm der Bundesliga groß, denn Dzekos mögliche Partner sind von ihrer Topform meilenweit entfernt. Grafite schwächelt ohnehin schon seit Wochen und war zuletzt nur Joker, Ersatzstürmer Obafemi Martins spielte in der jüngeren Vergangenheit ebenfalls mäßig und noch dazu unter Schmerzen.

Live-Ticker, Mittwoch ab 20.30 Uhr Wolfsburg - Besiktas

Video Wolfsburg stapelt tief vor Besiktas-Spiel
Gruppe B Tabelle und Ergebnisse
Aktuell Tabellen und Ergebnisse der Champions League


Veh: "Beide sind einsatzfähig"

"Wir haben drei sehr gute Stürmer", sagte Veh - und hat damit prinzipiell recht. Dass er im dritten Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte gegen den türkischen Meister und Pokalsieger wieder einen Drei-Mann-Sturm aufbietet wie beim Auftaktsieg gegen ZSKA Moskau, ist jedoch auszuschließen. Immerhin spielt Dzeko, der derzeit beste Offensivmann. "Prellungen kriegen wir wieder hin", sagte Veh zu der Blessur, die Dzeko schmerzt. Wer daneben spielt, wollte Veh nicht verraten. Er sagte lediglich: "Beide sind einsatzfähig."

FAN total-Video Bayern wird Gruppensieger


Grafite bleibt das Sorgenkind

Dzekos Ausfall wäre eine kleine Katastrophe gewesen, denn sein Partner Grafite - mit dem er im Meisterjahr den besten Sturm der Liga bildete und 54 Tore erzielte - ist seit Wochen das Sorgenkind des Meisters. Bei der Generalprobe für das Istanbul-Spiel musste Grafite sich zunächst mit einem Platz auf der Ersatzbank begnügen. "Er muss versuchen, den Druck von sich wegzunehmen", forderte Veh vom besten Bundesliga-Torjäger der Vorsaison.

Gegen Moskau mit bester Eigenwerbung

Nach seiner Kritik an Veh vor zwei Wochen und dem anschließenden Joker-Einsatz zeigte sich Grafite zurückhaltend. "Ich hoffe, ich darf von Anfang an spielen und der Mannschaft helfen", sagte der Brasilianer und machte Werbung in eigener Sache: "In der Champions League habe ich immerhin schon gut getroffen." In der Partie gegen Moskau bewies Grafite bisher das einzige Mal in dieser Saison seine besonderen Torjäger-Qualitäten und traf beim 3:1 gleich dreimal.

Martins: "Der Coach braucht mich dringend"

Dass Grafite gegen Besiktas wieder von Beginn an spielen darf, scheint allein schon wegen des ernüchternden Auftritts von Ersatzmann Martins gegen Gladbach höchstwahrscheinlich. "Er hat ein bisschen verkrampft gewirkt", lautete Vehs Umschreibung für die Leistung des Nigerianers. Martins ist allerdings seit Wochen angeschlagen, hat eine Operation des lädierten linken Schienbeins auf die Winterpause verschoben. "Der Coach hat mir gesagt, dass er mich dringend braucht", erklärte Martins.

Misimovic warnt vor Unachtsamkeiten

Der Sturm ist das größte Problem, aber auch in der Defensive zeigte Wolfsburg zuletzt Schwächen. "In der Champions League werden solche Fehler bestraft", mahnte Spielmacher Zvjezdan Misimovic nach dem schmucklosen 2:1-Pflichtsieg gegen Gladbach am Sonntag: "Gegen Istanbul dürfen wir uns solche Unachtsamkeiten nicht leisten."

Besiktas steht unter Druck

Mehr unter Druck steht der türkischen Meister, der in der Gruppe B noch keinen Punkt geholt hat und in Wolfsburg gewinnen muss. Nach enttäuschendem Saisonstart kommt der türkische Meister, der mit Ernst und Michael Fink zwei deutsche Spieler im Kader hat, immer besser in Form und gewann zuletzt drei Spiele in Serie.

Voraussichtliche Aufstellungen:

VfL Wolfsburg: Benaglio - Riether, Madlung, Ricardo Costa, Schäfer - Josué - Hasebe, Gentner - Misimovic - Grafite (Martins), Dzeko
Besiktas: Recber - Ferrari, Köybasi, Sivok, Toraman - Fink, Ernst - Tabata, Dag - Kahveci - Bobo
Schiedsrichter: Rosetti (Italien)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal