Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

VfB Stuttgart hofft auf Überraschung beim FC Sevilla

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB hofft auf Überraschung in Sevilla

03.11.2009, 18:17 Uhr | dpa, t-online.de

VfB StuttgartElson (li.) vom VfB Stuttgart im Duell mit Renato Florencio vom FC Sevilla. (Foto: imago) Beflügelt vom befreienden 0:0 gegen den FC Bayern will der VfB Stuttgart beim FC Sevilla (ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) auch in Spanien punkten. Die Schwaben sind nach dem Ende ihrer Niederlagenserie zuversichtlich und hoffen in der Champions League gegen den spanischen Spitzenclub auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends. "Das ist eine Riesenchance. Keiner rechnet mit uns", sagte Teamchef Markus Babbel.

Video Stuttgarts letzter Strohhalm Königsklasse
VfB Stuttgart Neuer Stürmer in der Rückrunde
Tabelle und Ergebnisse Stuttgarts Gruppe G

Stuttgart unter Zugzwang

"Wir wollen immer gewinnen. Und wenn ein Punkt herausspringt und unsere Leistung entsprechend war, bin ich auch zufrieden", sagte Babbel weiter. Der Bundesligist steht in der Königsklasse nach zwei mageren Unentschieden vor dem vierten Spieltag schon gewaltig unter Druck. Im Fall einer erneuten Niederlage gegen den Tabellendritten der Primera División droht das Aus.

Video "Gequirlte Sch..."Heldt wehrt sich gegen Kritik
Video FAN total VfB: Für den Trainer gespielt

Babbel will in die nächste Runde

An ein Ausscheiden verschwenden Babbel und seine Schützlinge allerdings trotz der prekären Ausgangslage keinen Gedanken. "Wir wollen mit aller Macht in die nächste Runde einziehen", versicherte der Bayer.

Lehmann ist optimistisch

Thomas Hitzlsperger sieht sogar einen Vorteil darin, nun gegen einen großen Verein voll gefordert zu sein. "Vielleicht ist es eine gute Möglichkeit, jetzt gegen einen so guten Gegner zu spielen. Wir wollen da gewinnen", kündigte der Kapitän an. Keeper Jens Lehmann schloss sich an: "Es ist ein Vorteil, wenn man weiß, dass man gegen einen guten Gegner spielt. Wir fahren nach Sevilla und wollen da gewinnen, auch wenn es eine gute Mannschaft ist."

Spielbericht Stuttgart gegen Sevilla
Aktuell Tabellen und Ergebnisse der Champions League

VfB mit Personalsorgen

Allerdings plagen den Außenseiter große personelle Probleme: Fünf Stammspieler fallen verletzt aus. Ohne die Defensivkräfte Ricardo Osorio und Christian Träsch, Mittelfeldmann Sami Khedira sowie die Stürmer Cacau und Ciprian Marica ist Babbel zum Improvisieren gezwungen.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

FC Sevilla: Palop - Konko, Squillaci, Escudé, Navarro - Jesus Navas, Zokora, Renato, Perotti - Luis Fabiano, Negredo

VfB Stuttgart: Lehmann - Boulahrouz, Tasci, Delpierre, Boka - Kuzmanovic, Hitzlsperger - Hilbert, Hleb, Elson - Schieber

Schiedsrichter: Atkinson (England)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal