Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

FC Barcelona und FC Liverpool droht frühes Champions-League-Aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barcelona und Liverpool droht das frühzeitige Aus

24.11.2009, 13:06 Uhr | dpa

Barca hofft bis zuletzt auf einen Einsatz von Superstar Messi. (Foto: imago)Barca hofft bis zuletzt auf einen Einsatz von Superstar Messi. (Foto: imago) Die Fußball-Giganten zittern: Titelverteidiger FC Barcelona und der FC Liverpool dürfen sich in der Champions-League keinen weiteren Ausrutscher mehr leisten. Gegen den ebenso unter Druck stehenden italienischen Meister Inter Mailand stehen die Vorzeichen für Barça im Spitzenspiel der Gruppe F aber alles andere als günstig.

Im Fernduell mit den großen Außenseitern Rubin Kasan (5 Punkte) und Dynamo Kiew (4) zählt für die Katalanen (5) jeder Punkt. Inters (6) Tabellenführung könnte sich allerdings im Vierkampf um zwei Achtelfinalplätze auch noch als trügerisch erweisen.

Aktuell Tabellen und Ergebnisse der Champions League
VfB in Glasgow Stuttgart greift nach dem letzten Strohhalm

Glasgow Rangers - VfB Stuttgart Di., 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker

Guardiola mit Durchhalteparolen

In der spanischen Liga reichte es für Barça nur zu einem mageren 1:1 bei Athletic Bilbao, die Tabellenführung übernahm Erzrivale Real Madrid. Die Stürmerstars Lionel Messi und Zlatan Ibrahimovic leiden an Muskelverletzungen. Die Defensivkräfte Eric Abidal und Touré Yaya sind an Schweinegrippe erkrankt. "Einen Titel gewinnt man nicht mit drei oder vier Spielern. Wir treten mit den Profis an, die fit sind", machte Trainer Josep Guardiola seiner Elf Mut.

Liverpool kämpft um allerletzte Chance

Für den FC Liverpool ist die Lage vor der Reise nach Ungarn noch düsterer. Nur ein Sieg gegen den noch punktlosen VSC Debrecen hält die Chancen der Reds in der Gruppe E am Leben. Die Konkurrenz von Olympique Lyon (10 Punkte) und AC Florenz (9) ist enteilt. Gewinnen die Italiener gegen die Franzosen, ist der Champions-League-Sieger von 2005 in jedem Fall schon in der Vorrunde gescheitert. Zu allem Überfluss fehlt weiterhin Torjäger Fernando Torres wegen eines Leistenproblems.

Champions League Stuttgart wahrt die Chance aufs Achtelfinale
VfB Stuttgart Neuer Stürmer in der Rückrunde

Ohne Torres nach Ungarn

"Es hat keinen Sinn, Torres mit nach Ungarn zu nehmen", sagte Liverpool-Trainer Rafael Benitez, dessen Elf in der englischen Meisterschaft abgeschlagen auf Rang sieben liegt und zuletzt gegen Manchester City nur ein 2:2 schaffte. Auch Flügelspieler Ryan Babel, der sich eine Knöchelverletzung zuzog, dürfte gegen Debrecen fehlen. Dagegen ist Daniel Aggers, der nach einer Gesichtsverletzung im Stadion an der Anfield Road mit fünf Stichen genäht werden musste, einsatzbereit.

Video "Gequirlte Sch..."Heldt wehrt sich gegen Kritik
Video FAN total VfB: Für den Trainer gespielt

Hoffen auf Messi und die Fans

Aus dem Barça-Lazarett kamen auch gute Nachrichten. Die Befürchtung, im Kader könnte sich die Schweinegrippe ausbreiten, bewahrheitete sich bislang nicht. Beim ebenfalls grippekranken Rafael Márquez wurde kein H1N1-Virus festgestellt. Der Mexikaner leidet nur an einer herkömmlichen Grippe. Zudem erwies sich bei Messi die Oberschenkelverletzung als nicht so schlimm wie zunächst angenommen. Der Dribbelkünstler könnte vielleicht sogar bereits gegen Inter wieder zum Einsatz kommen. Falls nicht, soll das Publikum den Blau- Roten den notwendigen Halt geben. "Wir werden 100.000 Messis sein", feuerte das Fachblatt "Sport" die Fans an.

Mourinho soll den Titel holen

Inter ist nach dem 3:1-Ligasieg gegen FC Bologna und klarer nationaler Tabellenführung selbstbewusst. Der Druck ist aber dennoch enorm. Italiens Serienmeister soll endlich den Champions-League-Titel holen. Dafür hat Klub-Präsident Massimo Moratti den Elf-Millionen-Euro-Trainer José Mourinho schließlich geholt. Dessen Bilanz in der Königsklasse mit Inter ist aber bislang dürftig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal