Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Olympique Lyon bangt um Abwehrspieler Chris

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lyon bangt um Abwehrspieler Chris

24.04.2010, 15:46 Uhr | sid, sid

Olympique Lyon bangt um Abwehrspieler Chris. Sollte Chris ausfallen, fehlt Loyn gegen Bayern die komplette Innenverteidigung. (Foto: imago)

Sollte Chris ausfallen, fehlt Loyn gegen Bayern die komplette Innenverteidigung. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Olympique Lyon bangt vor dem Halbfinal-Rückspiel der Fußball-Champions-League gegen Bayern München um Kapitän Cris. Der brasilianische Innenverteidiger ist angeschlagen und droht für die Partie gegen den deutschen Rekordmeister auszufallen.

"Er hat einen Bluterguss an der Hüfte und Probleme nach einem Schlag aufs Knie. Sein Einsatz ist fraglich", sagte Olympique-Trainer Claude Puel.

Auch Toulalan und Bodmer fallen aus

Cris erlitt die Verletzung im Training am Samstagmorgen, das nur absolviert wurde, da am Wochenende kein Spiel in der Ligue 1 auf dem Programm stand. Die Partie gegen den AS Monaco wurde verlegt, um die Mannschaft für das Rückspiel gegen die Bayern zu schonen. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Mathieu Bodmer und der Gelb-Rot-Sperre gegen Jeremy Toulalan wäre der Ex-Leverkusener Cris der dritte prominente Ausfall bei den Franzosen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie weit kommt der FC Bayern in der Champions League?
Anzeige
Video des Tages
42.000 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal