Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: Bayern-Boss Rummenigge sieht ein Finale der beiden besten Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League - Finale  

Das Duell der beiden derzeit besten Trainer

15.05.2010, 17:40 Uhr | sid, sid

Champions League: Bayern-Boss Rummenigge sieht ein Finale der beiden besten Trainer. Gemeinsame Vergangenheit: Louis van Gaal (li.) nahm einst beim FC Barcelona José Mourinho zu seinem Assistenten. (Foto: Reuters)

Gemeinsame Vergangenheit: Louis van Gaal (li.) nahm einst beim FC Barcelona José Mourinho zu seinem Assistenten. (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters)

Das Finale der Champions League zwischen dem FC Bayern München und Inter Mailand ist tatsächlich ein Endspiel der Besten. Für Karl-Heinz Rummenigge beginnt diese Charakterisierung schon auf den Trainerbänken. Der frühere Weltklassestürmer der Münchner und der Mailänder lobte im Vorfeld des Endspiels am 22. Mai in Madrid die Bedeutung der Trainer Louis van Gaal und José Mourinho. "Beide Trainer sind großartig, sie sind die beiden Coaches mit den besten Qualitäten, die es zurzeit gibt, und sie sammeln Trophäen", sagte der Münchner Vorstandschef, der als Profi für die seinerzeitige Bundesliga-Rekordablöse von 5,5 Millionen Euro im Sommer 1984 gen Mailand ging, im Interview mit der "Gazzetta dello Sport". Bis 1987 spielte der heute 54-Jährige für Inter.

Van Gaal hat die Öffentlichkeit für sich gewonnen

Rummenigge sieht Parallelen zwischen Inter-Coach Mourinho und Bayern-Cheftrainer van Gaal. "Sie haben beide in Barcelona gearbeitet. Unser Trainer machte Anfang der Saison Aussagen, die als arrogant bewertet wurden. Mit dem Erfolg hat sich die Meinung der Öffentlichkeit über ihn geändert", äußerte der ehemalige deutsche Nationalmannschaftskapitän.

Alles ist offen

Seine Erfahrung bei Inter habe er nie vergessen. "Ich habe drei fantastische Jahre bei Inter verbracht. Ich habe dort viel gelernt, es war eine unvergessliche Erfahrung. Heute bin ich Vorstandschef von Bayern München und es ist normal, dass ich daran denke und glaube, dass wir das Finalmatch gewinnen werden, auch wenn Inter ein Platz in meinem Herzen hat", so Rummenigge. Er wartet "ein ausgeglichenes, offenes und schwieriges Duell" im Endspiel der Königsklasse. Rummenigge: "Inter-Trainer Mourinho ist außerordentlich, aber ich bin sicher, dass er lange überlegen wird, wie er taktisch das Spiel gegen Bayern beginnen wird."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer gewinnt die Champions League?
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal