Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

FC Chelsea London siegt in Moskau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Russischer Nationalspieler Zhirkov trifft

19.10.2010, 19:27 Uhr | sid, sid

FC Chelsea London siegt in Moskau. Chelseas Yuriy Zhirkov (li.) und Florent Malouda bejubeln den Führungstreffer gegen Spartak Moskau. (Foto: Reuters)

Chelseas Yuriy Zhirkov (li.) und Florent Malouda bejubeln den Führungstreffer gegen Spartak Moskau. (Foto: Reuters)

Der FC Chelsea London hat sein Auswärtsspiel bei Spartak Moskau in der Champions League gewonnen. Die Londoner fuhren dank der Tore von Yuriy Zhirkov (24.) und Nicolas Anelka (43.) einen souveränen und verdienten 2:0-Auswärtssieg ein. Der Achtelfinaleinzug ist Chelsea nach drei Siegen aus drei Spielen kaum noch zu nehmen.

Spartak kassierte seine erste Niederlage in der Gruppenphase. Vor 80.000 Zuschauern im Luschniki-Park brachte ausgerechnet der Russe Zhirkov, der vor seinem Wechsel auf die Insel bei Spartaks Lokalrivalen ZSKA Moskau gespielt hatte, die Gäste in der 23. Minute in Führung. Der teuerste russische Spieler der Fußball-Geschichte, der im vergangenen Jahr für knapp 25 Millionen Euro nach London gewechselt war, ließ bei seinem Traumtor aus 22 Metern Moskaus Torhüter Andrej Dikan keine Chance.

Chelsea dominiert nach Belieben

Nicolas Anelka sorgte in der 43. Minute für den Pausenstand. In der zweiten Halbzeit diktierte der englische Doublegewinner weiterhin das erste Spiel zwischen diesen beiden Teams fast nach Belieben. Die Hausherren hatten bis auf eine Gelegenheit von Aiden McGeady aber keine echte Torchance, sodass der Tabellenführer der Premier League den Sieg problemlos über die Zeit brachte.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal