Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: Schalke-Fan muss hinter Gitter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke-Fan muss ein Jahr hinter Gitter

16.02.2011, 16:30 Uhr | sid, sid

Champions League: Schalke-Fan muss hinter Gitter. Ein Fan von Schalke 04 muss in Spanien bleiben. (Foto: imago)

Ein Fan von Schalke 04 muss in Spanien bleiben. (Foto: imago)

Dumm gelaufen: Ein Gericht in Valencia hat einen Fan des Bundesligisten FC Schalke 04 im Schnellverfahren zu einem Jahr Haft verurteilt. Dies bestätigte die oberste Justizbehörde des Landgerichtes Valencia der spanischen Nachrichtenagentur "EFE". Demnach soll der Schalke-Anhänger das Urteil angenommen haben. Der Mann war vor dem Champions-League-Spiel des deutschen Vizemeisters beim FC Valencia (1:1) festgenommen worden, nachdem er randaliert und anschließend spanische Sicherheitskräfte angegriffen hatte.

Ein zweiter Schalke-Fan, der ebenfalls an dem Handgemenge beteiligt war, wurde zu einer Haftstrafe von vier Monaten verurteilt. Gegen eine dritte Person werde noch ermittelt, teilte das Gericht mit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017