Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Gomez: Das Ziel heißt Champions-League-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mario Gomez: "Der Titel ist möglich"

14.03.2011, 21:00 Uhr | dpa, dpa

Gomez: Das Ziel heißt Champions-League-Titel . Goalgetter unter sich: Mario Gomez (li.) und Samuel Eto'o. (Foto: imago)

Goalgetter unter sich: Mario Gomez (li.) und Samuel Eto'o. (Foto: imago)

Wenn Inter Mailand zum Achtelfinal-Rückspiel der Champions League in die Allianz Arena nach München kommt (ab 20.30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de), dann stehen vor allem die beiden Top-Torjäger Mario Gomez und Samuel Eto’o im Blickpunkt. Beide haben jeweils sieben Treffer in der Königsklasse erzielt und jagen den Führenden Lionel Messi vom FC Barcelona, der bereits acht Mal ins Schwarze getroffen hat. Während der Vergleich der beiden Goalgetter ausgeglichen ist, geht die Gesamtwertung im Mann-gegen-Mann-Vergleich klar zu Gunsten Inter Mailands aus. (Mehr im Teamcheck)

Die Krise beim deutschen Meister ist nach dem 6:0-Kantersieg gegen den Hamburger SV in der Bundesliga keinesfalls überstanden. Dafür waren die schwachen Hanseaten einfach kein Gradmesser. Dennoch ist der FC Bayern gegen die Italiener alles andere als chancenlos. Schließlich haben sie mit dem 1:0-Erfolg aus dem Hinspiel ein kleines Polster und außerdem mit Franck Ribéry und Arjen Robben zwei Individualisten in ihren Reihen, die an einem guten Tag ein Spiel ganz alleine entscheiden können. Gegen den HSV zeigten sie eindrucksvoll, was sie leisten können.

 

Gomez will den Titel

Auf der Offensive lastet bei den Bayern eine ganz besondere Verantwortung. Zwar wären die Münchner mit einem 0:0 in der nächsten Runde, doch angesichts der Tatsache, dass Louis van Gaal auch im letzten Saisondrittel immer noch keine passende Abwehrformation gefunden hat, sollten die Münchner zusehen, dass sie den einen oder anderen Treffer selbst erzielen. „Wir haben ein sehr, sehr großes Ziel. Wir können nur noch einen Titel erreichen - und der ist sicherlich möglich. Dafür müssen wir gegen Inter den Schritt ins Viertelfinale machen“, gab Gomez die Marschroute vor. 

Nach einer verkorksten Saison in Meisterschaft und DFB-Pokal haben die Bayern ausgerechnet in der Königsklasse die letzte Möglichkeit, doch noch einen Titel zu holen. „Wir haben wieder eine Hoffnung, es ist fantastisch“, stellte sich auch bei Louis van Gaal auf der Abschluss-Pressekonferenz bereits Vorfreude ein. Für den zum Saisonende scheidenden Coach wäre ein Cup-Gewinn im Endspiel am 28. Mai im Londoner Wembleystadion natürlich ein "innerer Vorbeimarsch".

 

Inter hält Italiens Fahne hoch 

Im Duell der beiden Finalgegner von 2010 ist der Druck auch bei Inter riesengroß. Denn die Nerazzurri sind der letzte italienische Vertreter im internationalen Wettbewerb. Stadtrivale AC Milan schied vergangene Woche bei Tottenham Hotspur aus der Champions League aus. Sollte auch Inter rausfliegen, wäre dies ein weiterer Tiefschlag für den ohnehin schon arg gebeutelten italienischen Fußball. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017