Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Real Madrid: Khedira und Özil überragen beim Sieg über Lyon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche in Topform bei Real-Sieg

18.10.2011, 22:20 Uhr | sid

Real Madrid: Khedira und Özil überragen beim Sieg über Lyon. Sami Kehdira jubelt nach seinem ersten Pflichtspiel-Treffer für Real Madrid. (Quelle: Reuters)

Sami Kehdira jubelt nach seinem ersten Pflichtspiel-Treffer für Real Madrid. (Quelle: Reuters)

Sami Khedira und Mesut Özil mit überragenden Leistungen haben Real Madrid beim Europapokal-Jubiläum von Jose Mourinho jubeln lassen. Im 100. Spiel des Trainers auf europäischer Ebene gewannen die Königlichen in der Champions League gegen Olympique Lyon mit 4:0 (1:0). Es war Reals erster Sieg gegen den Angstgegner aus Frankreich.

Die beiden Teams aus Manchester taten sich erheblich schwerer, konnten am Ende aber dennoch Siege feiern. United quälte sich zu einem 2:0 (0:0) beim rumänischen Außenseiter Otelul Galati. Stadtrivale City kam im Duell der Gruppengegner von Bayern München erst durch ein Tor in der dritten Minute der Nachspielzeit zu einem 2:1 (1:1) gegen den FC Villarreal.

Real überzeugt

Im Estadio Santiago Bernabeu waren Reals deutsche Nationalspieler an den ersten drei Treffern beteiligt. Özil leitete per Eckball das 1:0 durch Karim Benzema (18.) ein, Khedira erhöhte nach der Pause mit einer schönen Einzelleistung auf 2:0 (47.), ehe Lyons Torwart Hugo Lloris Özils Schuss zum 3:0 ins eigene Tor bugsierte (55.). Den Schlusspunkt setzte Außenverteidiger Sergio Ramos (81.).

Mit neun Punkten nach drei Spielen führt Madrid souverän die Gruppe D vor Lyon (4) an. Dritter ist Ajax Amsterdam (4), das beim weiterhin punktlosen Dinamo Zagreb mit 2:0 (0:0) gewann.

Agüero lässt ManCity jubeln

In der Gruppe A, die der deutsche Rekordmeister Bayern München nach dem 1:1 (1:1) in Neapel weiter anführt, wurde Manchester City von den spanischen Gästen kalt erwischt. Bereits in der vierten Spielminute traf Villarreals Cani zur Führung. Durch ein Eigentor von Routinier Carlos Marchena (43.) kam Manchester kurz vor der Pause zum Ausgleich. In der Nachspielzeit wurde Sergio Agüero durch das Siegtor dann zum Helden. Mit vier Zählern rückte Manchester bis auf einen Punkt an Neapel heran, Villarreal hat alle Spiele verloren.

Rooney trifft zweimal vom Punkt

Stadtrivale ManUnited tat sich in der Gruppe C nach dem 3:3 gegen den FC Basel auch beim punktlosen Galati lange schwer. Erst in der 64. Spielminute traf Wayne Rooney per Elfmeter zum 1:0 gegen die vom ehemaligen Bundesliga-Profi Dorinel Munteanu trainierten Rumänen. Kurz darauf sah Manchesters Kapitän Nemanja Vidic die Rote Karte (66.), Rooney erhöhte in der Nachspielzeit dennoch auf 2:0.

Durch den ersten Sieg verbesserte sich ManUnited mit nun fünf Punkten hinter Primus Benfica Lissabon (7) auf Platz zwei. Die Portugiesen siegten mit 2:0 beim FC Basel (4), der vor Galati (0) Dritter ist.

Inter erklimmt die Tabellenspitze

Selbstvertrauen tankte indes Inter Mailand. Der in der heimischen Liga tief in der Krise steckende Königsklassen-Sieger von 2010 gewann durch einen Treffer von Giampaolo Pazzini (21.) 1:0 (1:0) bei Frankreichs Meister OSC Lille. Damit setzte sich Inter mit nun sechs Punkten an die Spitze der Gruppe D. Zweiter ist ZSKA Moskau, das sich souverän 3:0 (1:0) gegen Trabzonspor durchsetzte.

Spiele mit den CL-Stars in der FIFA 12-Demo!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie weit kommt der FC Bayern in der Champions League?
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal