Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League-Auslosung: FC Bayern im Viertelfinale gegen Marseille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League: FC Bayern trifft im Viertelfinale auf Marseille

16.03.2012, 13:27 Uhr | dpa, t-online.de

Champions League-Auslosung: FC Bayern im Viertelfinale gegen Marseille. Franck Ribéry und der FC Bayern strotzen vor Selbstvertrauen.  (Quelle: imago)

Franck Ribéry und der FC Bayern strotzen vor Selbstvertrauen. (Quelle: imago)

Der FC Bayern München steht im Viertelfinale der Champions League vor einer lösbaren Aufgabe. Der Rekordmeister trifft auf Olympique Marseille. Für Bayerns Franck Ribéry steht damit ein Wiedersehen mit seinem alten Klub aus Frankreich an. Das Hinspiel findet am 28. März in Marseille, das Rückspiel am 3. April in München statt.

Das vermeintlich einfachste Los erwischte Real Madrid mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira. Die Königlichen duellieren sich mit APOEL Nikosia, dem ersten zypriotischen Viertelfinal-Teilnehmer in der Geschichte der Champions League. Ein echter Fußball-Leckerbissen erwartet die Fans, wenn der AC Mailand und der FC Barcelona um den Einzug ins Halbfinale kämpfen. Das letzte Viertelfinale bestreiten Benfica Lissabon und der FC Chelsea. Die Viertelfinal-Auslosung in der Europa League stellt die deutschen Klubs dagegen vor harte Prüfungen. Während der FC Schalke sich mit Athletic Bilbao misst, muss Hannover 96 gegen Atletico Madrid ran.

Rummenigge ist optimistisch

"Das wird nicht einfach. Aber ich glaube, trotzdem ist es ein Los, wenn man zum Beispiel die Partie Milan gegen Barcelona sieht, mit dem man grundsätzlich zufrieden sein kann", sagte Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. "Wir sind gewarnt durch die guten Ergebnisse. Wir werden versuchen, dass wir schon in Marseille ein gutes Ergebnis erzielen."

Olympique hatte im Achtelfinale Inter Mailand ausgeschaltet. In der Gruppenphase hatten die Franzosen mit zwei Siegen mit für das Scheitern des deutschen Meisters Borussia Dortmund gesorgt.

Ribéry: "Marseille ist fußballverrückt"

Bayern-Kapitän Philipp Lahm zeigte sich erleichtert: "Es gibt im Viertelfinale keine leichten Gegner mehr. Wir können zufrieden sein, dass es nicht Barca oder Real geworden sind", so Lahm. "Sie kommen über die mannschaftliche Geschlossenheit. Es ist ein kleiner Vorteil, dass wir erst auswärts spielen.“

Mit Selbstvertrauen geht Franck Ribéry ins Viertelfinale. "Es wird nicht einfach, aber wir sind der FC Bayern. Marseille ist eine Mannschaft, die viele Tore machen kann. Derzeit haben sie es in der heimischen Liga schwer, aber sie spielen sehr aggressiv und wir werden dort 60.000 Zuschauer gegen uns haben. Marseille ist fußballverrückt. Mal sehen, wie sie mich empfangen.“

Finale gegen Barcelona möglich

Auch der weitere Verlauf bis zum Finale wurde ausgelost. So würde der FC Bayern in einem etwaigen Halbfinale auf Nikosia oder Real Madrid treffen. Entsprechend stehen sich die Sieger der Begegnungen Benfica Lissabon gegen den FC Chelsea und AC Mailand gegen den FC Barcelona im Semifinale gegenüber. Ein Aufeinandertreffen mit Messi & Co. wäre für die Bayern demnach erst im Finale im heimischen München möglich.

ligatotal 
Elmar: "Alles andere als eine Gmahde Wiesn"

Der Bayern-Fan analysiert Viertel-final-Gegner Marseille. Video

Das Viertelfinale der Champions League im Überblick

APOEL Nikosia

Real Madrid

Olympique Marseille

FC Bayern München

Benfica Lissabon

FC Chelsea

AC Mailand

FC Barcelona

LIGA total! Fanvoting

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal