Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Die Regennacht von Moskau: Als Chelsea Trauer trug

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Regennacht von Moskau: Als Chelsea Trauer trug

17.05.2012, 12:40 Uhr | dpa

Die Regennacht von Moskau: Als Chelsea Trauer trug. 2008 weinte Michael Ballack in Moskau bittere Tränen.

2008 weinte Michael Ballack in Moskau bittere Tränen. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Es war eines der denkwürdigsten Finals in der Champions League. Der FC Chelsea würde die Regennacht von Moskau am 21. Mai 2008 aber am liebsten aus der Erinnerung löschen.

Die Blues kämpften, holten einen Rückstand auf und überstanden die letzten der packenden 120 Minuten inklusive Verlängerung in Unterzahl. Aber im Elfmeterschießen gegen Manchester United versagten den damals vom tapfer kämpfenden Michael Ballack angeführten Londonern im ersten englischen Duell der "Königsklasse" die Nerven.

"Es war fantastisch, bei diesem Spiel dabei gewesen zu sein, aber die Erinnerungen an die Niederlage sind schlimm", sagt Chelseas Frank Lampard. 2008 hatte der Mittelfeldmotor kurz vor der Pause den 1:1-Ausgleich erzielt, nachdem Cristiano Ronaldo Manchester in der 26. Minute in Führung gebracht hatte. In der dramatischen Verlängerung verhinderte die Latte Lampards zweiten Treffer. Dann sah Sturmtank Didier Drogba Rot - Tätlichkeit in der 117. Minute.

Chelsea rettete sich dennoch ins Elfmeterschießen. Ballack verwandelte, aber Nicolas Anelka traf nicht und auch nicht Kapitän John Terry. Alle Mühe war umsonst. Ballack stand weinend im Moskauer Regen. Ein Sinnbild der Trauer, die Chelsea an jenem Abend trug.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal