Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

FC Bayern erstmals im Elfmeterschießen geschlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern erstmals im Elfmeterschießen geschlagen

20.05.2012, 13:15 Uhr | dpa

FC Bayern erstmals im Elfmeterschießen geschlagen. Bayern-Torwart Manuel Neuer (r) war beim Elfmeter von Frank Lampard chancenlos.

Bayern-Torwart Manuel Neuer (r) war beim Elfmeter von Frank Lampard chancenlos. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Ausgerechnet im Heimfinale der Champions League gegen den FC Chelsea riss die Serie: Erstmals ging der FC Bayern München im Europacup nach einem Elfmeterschießen als Verlierer vom Platz.

Zuvor hatten die Münchner in internationalen Wettbewerben in den Duellen vom Punkt viermal die Oberhand behalten. Für die Londoner war der Elfmetersieg in München eine Premiere. Die vorherigen Elfmeterschießen im Europapokal hatte Chelsea verloren.

CL = Champions League UC = UEFA-Pokal ECL = Europapokal der Landesmeister

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal