Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: Helsingborg verliert wegen schlecht sitzender Frisur

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Helsingborgs Pleite: Die Frisur war schuld

22.08.2012, 15:00 Uhr | sid

Champions League: Helsingborg verliert wegen schlecht sitzender Frisur. Helsingborgs Jere Uronen mit Breslaus Sylwester Pateyuk im Kampf um den Ball. (Quelle: imago)

Helsingborgs Jere Uronen mit Breslaus Sylwester Pateyuk im Kampf um den Ball. (Quelle: imago)

Nach 102 Sekunden klingelte es wegen einer schlecht sitzenden Frisur schon im Tor: Die langen Haare von Linksverteidiger Jere Uronen könnten den schwedischen Meister Helsingborgs IF einen Platz in der Champions League kosten. Der mit 18 Jahren jüngste Spieler auf dem Platz wischte sich beim 0:2 gegen Celtic Glasgow ausgerechnet vor dem 0:1 Strähnen aus dem Gesicht.

Uronen lies dabei für einen kleinen Moment seinen Gegenspieler Kris Commons aus den Augen. Dies führte offenbar zum frühen Rückstand seiner Mannschaft.

Haare ab? "Ich frage mal meine Freundin"

"Das ist ein Reflex, das mache ich immer. Ich denke darüber gar nicht nach, mache das bestimmt 200-mal während des Spiels", zitiert das "Aftonbladet" den finnischen Nationalspieler. Auch in besagter Szene habe er unbewusst gehandelt. "Das heißt nicht, dass ich nichts gesehen habe" , erklärte Uronen weiter. Nach diesem fatalen Fehler muss er sich wohl überlegen ob seine Frisur eine Zukunft hat: "Vielleicht. Ich frage zu Hause mal meine Freundin."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
VOTING GLADBACH
Qualifiziert sich Borussia Mönchengladbach für die CL-Gruppenphase?
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017