Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

BVB-Chef Watzke weist Favoritenrolle zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BVB-Chef Watzke weist Favoritenrolle zurück

29.10.2012, 23:19 Uhr | dpa

BVB-Chef Watzke weist Favoritenrolle zurück. Hans-Joachim Watzke sieht den BVB fern jeder Favoritenrolle.

Hans-Joachim Watzke sieht den BVB fern jeder Favoritenrolle. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Hans-Joachim Watzke hat eine Favoritenrolle des deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund in der Champions League zurückgewiesen. Das sei "völliger Unsinn", sagte der BVB-Geschäftsführer der "Schwäbischen Zeitung".

Einige Wettbüros sollen die Dortmunder seit ihrem 2:1 am vergangenen Mittwoch gegen Real Madrid als fünfter Anwärter auf den Sieg in der Königsklasse nach dem FC Barcelona, Bayern München, Real und Manchester United handeln.

"Letztes Jahr, als wir früh ausschieden, sagten wir, das ist eine extrem junge Mannschaft, die Zeit braucht, sich einzugewöhnen, trotzdem waren wir in den Medien der große Versager", erinnerte Watzke. "Jetzt sollen wir, nur weil wir mal Real Madrid besiegt haben, bereits die Nr. 5 in Europa sein, das muss nicht immer der Realität entsprechen", sagte er und fügte hinzu: "Allerdings wir haben eine gute Mannschaft, das wollen wir auch nicht kleinreden."

Verbale Attacken der Verantwortlichen des FC Bayern München wie Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge oder Präsident Uli Hoeneß hängt der BVB-Chef nicht sonderlich hoch. "Wir lassen uns einfach nicht drauf ein. Es bringt nichts. Wenn Sprüche pro Saison drei Punkte mehr bringen würden, wäre ich dabei", meinte Watzke. "Wir sind jahrelang erfolgreich damit gefahren, unser Ding zu machen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal