Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Lille erwartet in München "schwerstes Spiel"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lille erwartet in München "schwerstes Spiel"

06.11.2012, 18:52 Uhr | dpa

Lille erwartet in München "schwerstes Spiel". Zähne zusammenbeißen und durch: Trainer Rudi Garcia räumt dem OSC Lille noch Chancen ein.

Zähne zusammenbeißen und durch: Trainer Rudi Garcia räumt dem OSC Lille noch Chancen ein. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Bayern-Gegner OSC Lille hat sich in der Champions League noch nicht aufgegeben. Trainer Rudi Garcia hofft am Mittwoch in München auf einen "Überraschungscoup" seines Teams, auch wenn die "Chancen nicht besonders gut" stünden für den Tabellenletzten nach bislang drei Niederlagen.

"Es ist das Spiel der letzten Chance für uns. Wir müssen gewinnen, um die Hoffnung auf das Weiterkommen zu erhalten", sagte Garcia in München. Er erwartet eine Herkulesaufgabe. "Es ist das schwerste aller sechs Spiele für uns", betonte der 48 Jahre alte Coach und fügte hinzu: "Wenn wir verlieren, ist die Champions League für uns vorbei."

Garcia möchte seine Mannschaft nach vorne "etwas mutiger" erleben als bei der 0:1-Niederlage gegen den FC Bayern beim Hinspiel in Lille. "Ich erwarte von meiner Mannschaft, dass wir den Bayern beim Spielen nicht zuschauen. Wenn es für uns zu Ende gehen sollte, müssen wir wenigstens nach dem Spiel mit erhobenem Haupt vom Platz gehen."

Großen Respekt hat Lille vor Franck Ribéry, der als Jugendspieler das OSC-Trikot trug. "Franck ist ein grandioser Spieler", sagte Garcia: "Aber das Problem ist, dass man sich beim FC Bayern nicht nur auf ihn konzentrieren kann. Sie haben vorne ja auch Robben, Müller, Kroos. Da kann man keinen reinen Anti-Ribéry-Plan entwickeln."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal