Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Wie bei Bankraub: Türkische Fans wollten Tunnel graben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie bei Bankraub: Türkische Fans wollten Tunnel graben

13.03.2013, 13:41 Uhr | dpa

Wie bei Bankraub: Türkische Fans wollten Tunnel graben. Fans von Galatasaray Istanbul versuchten einen Tunnel unter dem Zaun der Veltins-Arena zu graben.

Fans von Galatasaray Istanbul versuchten einen Tunnel unter dem Zaun der Veltins-Arena zu graben. (Quelle: dpa)

Gelsenkirchen (dpa) - Die Fußball-Fans gingen vor wie bei einem Bankraub. Um beim Abschlusstraining ihrer Lieblinge einen Tag vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Schalke dabei zu sein, bewiesen einige Hundert Anhänger von Galatasaray Istanbul Erfindungsreichtum.

Mit bloßen Händen versuchten sie, einen Tunnel unter dem Zaun der Veltins-Arena zu graben - bei gefrorenem Boden. "Die Ordner haben sie davon abgehalten", sagte Schalke-Manager Horst Heldt im Anschluss an das 2:3 gegen den türkischen Meister.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017