Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Toni Kroos fällt lange aus: Bayern München muss Regisseur ersetzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Toni Kroos fällt lange aus: Bayern München muss Regisseur ersetzen

03.04.2013, 07:16 Uhr | dpa

Toni Kroos fällt lange aus: Bayern München muss Regisseur ersetzen. Toni Kroos liegt am Boden und bekommt erste medizinische Hilfe.

Toni Kroos liegt am Boden und bekommt erste medizinische Hilfe. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der FC Bayern München muss in den kommenden Wochen auf Toni Kroos verzichten. Der Nationalspieler zog sich im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Juventus Turin einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich zu.

Diese vorläufige Diagnose gab der deutsche Fußball-Rekordmeister am Dienstagabend bekannt. Kroos hatte sich nach einer Viertelstunde bei einem Zweikampf mit dem Schweizer Nationalspieler Stephan Lichtsteiner ohne Einwirkung des Gegners verletzt. Laut Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge wird Kroos sechs Wochen ausfallen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017