Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Sahin: Deutscher Fußball auf gutem Weg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sahin: Deutscher Fußball auf gutem Weg

18.04.2013, 14:12 Uhr | dpa

Sahin: Deutscher Fußball auf gutem Weg. Nuri Sahin (M) feiert mit den BVB-Spielern Mario Götze (l) und Mats Hummels den Einzug ins Champions-League-Halbfinale.

Nuri Sahin (M) feiert mit den BVB-Spielern Mario Götze (l) und Mats Hummels den Einzug ins Champions-League-Halbfinale. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Nuri Sahin sieht den deutschen Fußball auf gutem Weg in die europäische Spitze.

"Es ist unbestritten, dass die Spanier die absolute Nummer eins in der Welt sind. Aber wenn es eine Liga und eine Nation schaffen kann, die Vormachtstellung einzunehmen, dann ist es die Bundesliga und die deutsche Nationalmannschaft", sagte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund.

Die beiden Halbfinal-Duelle in der Champions League zwischen dem BVB und Real Madrid sowie dem FC Bayern und dem FC Barcelona dokumentieren nach Meinung von Sahin den gewachsenen Stellenwert des deutschen Fußballs: "Ob ein deutsches Finale Signalwirkung haben könnte, weiß ich nicht. Aber man muss Titel einfahren, um sich die Vormachtstellung zu sichern." Den letzten großen internationalen Erfolg für ein deutsches Team gab es 2001 für den FC Bayern in der Champions League.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal