Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Sammer: Steuerfall Hoeneß ohne Auswirkungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sammer: Steuerfall Hoeneß ohne Auswirkungen

21.04.2013, 13:50 Uhr | dpa

Sammer: Steuerfall Hoeneß ohne Auswirkungen. Matthias Sammer verneint Auswirkungen des Steuerfalls auf die Champions League.

Matthias Sammer verneint Auswirkungen des Steuerfalls auf die Champions League. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Sportvorstand Matthias Sammer hat Spekulationen als absurd bezeichnet, der Steuerfall von Präsident Uli Hoeneß könnte sich negativ auf die sportlichen Leistungen des FC Bayern München im Champions-League-Halbfinale gegen den FC Barcelona auswirken.

"Das in irgendeine Verbindung mit Barcelona zu setzen, ist völliger Quatsch", erklärte Sammer am Sonntag im Fernsehsender "Sport 1". Den Beweis habe die Mannschaft des neuen deutschen Fußball-Meisters schon am Samstag beim 6:1-Sieg im Bundesligaspiel bei Hannover 96 geliefert. Hoeneß hat laut dem Nachrichtenmagazin "Focus" per Selbstanzeige die Steuerermittlungen selbst eingeleitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal