Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

    Mourinho blendet Götze-Wechsel aus

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Mourinho blendet Götze-Wechsel aus

    23.04.2013, 17:48 Uhr | dpa

    Mourinho blendet Götze-Wechsel aus. José Mourinho misst der Aufregung um den Wechsel von Mario Götze keine große Bedeutung für das Halbfinale gegen den BVB zu.

    José Mourinho misst der Aufregung um den Wechsel von Mario Götze keine große Bedeutung für das Halbfinale gegen den BVB zu. (Quelle: dpa)

    Dortmund (dpa) - José Mourinho misst der Aufregung um den überraschenden Wechsel von Mario Götze aus Dortmund zum FC Bayern München im kommenden Sommer keine große Bedeutung für das Champions- League-Halbfinale gegen den BVB zu.

    "Ich kenne Mario Götze persönlich nicht, ich kenne die Dortmunder Fankultur nicht. Deshalb weiß ich nicht, ob es ein Vor- oder Nachteil für uns ist", sagte der Coach von Real Madrid vor dem Duell mit dem BVB am Mittwoch in Dortmund. Real-Star Mesut Özil äußerte sich am Dienstag ähnlich zurückhaltend: "Ich freue mich für ihn, weil er ein guter Freund für mich ist. Aber mehr will ich dazu nicht sagen."

    Der Brasiliner Marcelo und Michael Essien fehlen verletzt, Álvaro Arbeloa muss gesperrt zuschauen. Luka Modric flog zwar mit nach Deutschland, kann aber wegen einer Muskelzerrung kaum eingesetzt werden. Zudem ließ Mourinho offen, ob Angel di Maria zum Einsatz kommt. "Er ist Vater einer Tochter geworden. Das war eine sehr emotionale Situation für ihn. Mal sehen, ob er am Mittwoch fit ist."

    Nach Einschätzung von Mourinho geht keines der beiden Teams als Favorit in die Partie: "Beide Mannschaften haben eine 25-prozentige Chance, diesen Wettbewerb zu gewinnen." Özil ist vor dem Duell besonders motiviert: "Wir wollen endlich ins Endspiel."

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Im Südchinesischen Meer 
    Das wohl tiefste Unterwasserloch der Welt

    Verschiedene Messungen sollen nun die exakte Tiefe ermitteln. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal