Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Sport-Prominenz verneigt sich vor "Bayerlona"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sport-Prominenz verneigt sich vor "Bayerlona"

24.04.2013, 13:03 Uhr | dpa

Sport-Prominenz verneigt sich vor "Bayerlona". Boris Becker twitter über die Bayern-Gala.

Boris Becker twitter über die Bayern-Gala. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Von Dirk Nowitzki über Boris Becker bis zu Gary Lineker: Nach der Fußball-Gala gegen den FC Barcelona verneigt sich die internationale Sport-Prominenz vor dem FC Bayern München.

Vor allem via Kurznachrichtendienst Twitter wurden Hochachtung, Superlative und Jubelbekundungen kommuniziert. "Jupp Heynckes ist der Hit!!! Besser hat Bayern lange lange nicht gespielt !", twitterte der ehemalige Wimbledon-Sieger Boris Becker nach dem 4:0-Erfolg der Bayern.

"Bravo Bayern. Ein Wort: Weltklasse", schrieb der frühere FCB-Profi Dietmar Hamann. Der deutsche Basketball-Star Dirk Nowitzki jubelte: "Ole ole ole ole". Jermaine Jones vom Liga-Konkurrenten FC Schalke 04 verpackte seine Bewunderung für die Darbietung der Elf von Trainer Jupp Heynckes in ein feines Wortspiel: "Ich sag nur FC Bayerlona!!!!" Leverkusens Nationalspieler André Schürrle verkündete auf elektronischem Weg: "Unglaublich....4:0....habe keine Worte!!"

Mit seinem typischen Humor kommentierte Ex-Bundesliga-Profi Hans Sarpei die Bayern-Zukunft unter dem neuen Trainer: "Pep Guradiola hat seinen Beziehungstatus mit dem FC Bayern von 'werde Trainer' zu 'ach, du scheisse, was soll ich da verbessern' geändert. Die englische Fußball-Legende Gary Lineker empfahl sogar gleich die prompte Rückkehr Guardiolas zu seinem ehemaligen Arbeitgeber. "Nur eine dieser Mannschaften braucht Guardiola und es ist nicht Bayern München", twitterte Lineker. Der ehemalige Bayern-Verteidiger Bixente Lizarazu erklärte: "Wunderbarer FC Bayern. Manchmal kannst du in deiner Karriere sagen, es ist das perfekte Match. Das war es."

Auch die deutschen Tennis-Damen, allesamt derzeit beim WTA-Turnier in Stuttgart im Einsatz, zollten den Fußballer-Kollegen höchsten Respekt. "Was für ein Auftritt@FCBayern Hammer Leistung. Einfach unglaublich !!!", twitterte die Weltranglisten-Sechste Angelique Kerber. Bayern-Fan Julia Görges schrieb: "Unglaubliche Leistung- Respekt". Und selbst Basketball-Anhängerin Andrea Petkovic hatte trotz ihres Erstrunden-Scheiterns schon wieder Grund zur Freude. "Der heimliche/eingeschlichene/Basketball Block von Müller hat mir eindeutig den Tag gerettet."

Auch Formel-1-Pilot Nico Rosberg huldigte dem überragenden Doppel-Torschützen. "Thomas Müller is the man!!!!!", twitterte der Mercedes-Mann. Der frühere Formel-1-Fahrer Nick Heidfeld belastete ein bestimmtes Symbol auf seiner Tastatur besonders intensiv. "4:0 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!", schrieb Heidfeld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal