Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Wembley-Finale: Als englische Feier geplant, nun "Schwarzwälder Kirsch" und "Lederhosen" in Aussicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsches Finale in Wembley? Englische Presse grummelt

25.04.2013, 14:32 Uhr | dpa

Wembley-Finale: Als englische Feier geplant, nun "Schwarzwälder Kirsch" und "Lederhosen" in Aussicht. Deutsches Finale in Wembley? Die englische Presse grummelt schon jetzt. (Quelle: imago)

Deutsches Finale in Wembley? Die englische Presse grummelt schon jetzt. (Quelle: imago)

Der Ausblick auf ein deutsches Champions-League-Finale in Wembley lässt Fußball-England grummeln. "Es war alles geplant als Feier des englischen Fußballs. Nun ist alles bereitet für ein Festival der deutschen Brillanz", unkt die "Times". Zur 150. Geburtstagsparty des englischen Verbandes FA fürchtet das Blatt "90.000 deutsche Gäste". 


"Daily Telegraph": "Lederhosen auf Wembley Way"

Der "Daily Telegraph" spottet, dass als Geburtstagskuchen dann sicher "Schwarzwälder Kirschtorte" serviert werde und der Wembley Way am 25. Mai eine "Autobahn" sei - nur mit Lederhosen und gelb-schwarzen Shirts. Dem konservativen, klischeefreudigen "Telegraph" zufolge böte ein Endspiel Borussia Dortmund gegen Bayern München "das Potenzial für das längste Elfmeterschießen der Geschichte".


Die "Daily Mail" flüchtete sich in typisch britischen Galgenhumor: "Genau das, was sich jeder in Wembley erhofft hat: Das erste rein deutsche Europapokal-Finale. Fußball kommt nach Hause. Genießt das, Leute."

Champions League - Halbfinale 
Einzelkritik: Lobeshymnen für Reus und Co.

Fast alle Dortmunder verdienen sich bei der Gala gegen Real Madrid gute Noten. Nur... zur Einzelkritik

Deutsche Teams "donnern und blitzen"

Das Boulevardblatt lobte allerdings auch die tollen Leistungen des BVB und des FC Bayern: Ja, man werde dieses Finale genießen! "Keine Beschwerde. Warum auch? Es ist quasi unmöglich, zu bestreiten, dass die zwei Top-Clubs in der Bundesliga derzeit auch die zwei besten in Europa sind." Es sei ein Privileg, die zwei deutschen Teams "donnern und blitzen" zu sehen. 


Bei Twitter kursiert der Gag, es seien im Wembley-Stadion schon Deutsche gesichtet worden - wie sie mit Handtüchern ihre Plätze reservieren. Das können die Briten schon auf Mallorca nicht leiden. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal