Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fünfjahreswertung: Bundesliga rückt an England heran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fünfjahreswertung: Bundesliga rückt an England heran

26.04.2013, 13:02 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die Fußball-Bundesliga rückt nach den Erfolgen von Borussia Dortmund und Bayern München in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union immer näher an die zweitplatzierten Engländer heran.

Aktuell bringt es Deutschland auf 78,757 Punkte, womit sich der Rückstand auf die Premier League nur noch auf 3,492 Zähler beläuft. In der Ausgangswertung für die Saison 2013/14 sind es gar nur noch 1,179 Punkte.

Schon jetzt hat Deutschland mit 17,071 Punkten den besten Jahreswert seit der Saison 2009/10 (18,083) erzielt. In dieser Saison waren nur die im Ranking auch führenden Spanier (17,428) besser.

Die Fünfjahreswertung der UEFA ist maßgeblich für die Verteilung der Startplätze in der Champions League. Nur die ersten Drei erhalten in der Königsklasse drei feste Plätze. Daneben kann sich der Liga-Vierte über Playoff-Spiele für die Gruppenphase qualifizieren. Von den viertplatzierten Italienern (64,147) droht vorerst keine große Gefahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal