Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Dortmund mit Pisczek - Khedira auf der Bank

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dortmund mit Pisczek - Khedira auf der Bank

30.04.2013, 20:36 Uhr | dpa

Dortmund mit Pisczek - Khedira auf der Bank. Lukasz Pisczek kann Cristiano Ronaldo auch im Rückspiel bewachen.

Lukasz Pisczek kann Cristiano Ronaldo auch im Rückspiel bewachen. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Mit der gleichen Anfangsformation wie beim 4:1 vor sechs Tagen geht Borussia Dortmund ins Halbfinal-Rückspiel der Champions League beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid.

Damit hat der polnische Nationalspieler Lukasz Piszczek den Wettlauf mit der Zeit gewonnen, nachdem hinter seinem Einsatz wegen Adduktorenproblemen lange ein Fragezeichen stand. Bei Real gibt es indes zwei Änderungen im Vergleich zum Hinspiel. Einer der Leidtragenden ist der deutsche Nationalspieler Sami Khedira, der für den offensiveren Angel di Maria weichen musste. Außerdem rückte Michael Essien für Pepe ins Team.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017