Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Bundesliga will vom deutschen Finale profitieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga will vom deutschen Finale profitieren

16.05.2013, 11:34 Uhr | dpa

Bundesliga will vom deutschen Finale profitieren. Christian Seifert hofft auf mehr Erlöse bei der künftigen Bundesliga-Vermarktung.

Christian Seifert hofft auf mehr Erlöse bei der künftigen Bundesliga-Vermarktung. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Für die Marketingexperten der Bundesliga ist das deutsche Finale in Wembley ein Sechser im Lotto - und soll sich möglichst auch langfristig zum Goldesel entwickeln.

200 Millionen Menschen werden nach Angaben der UEFA das Jahrhundertspiel in der Champions League zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München am 25. Mai im Fernsehen sehen. In 209 Ländern wird live übertragen. Das Vermarktungspotenzial ist unfassbar groß - aber nicht nur für die beiden Finalisten, sondern auch für die Bundesliga als Gesamtprodukt.

Schon nach den ersten Siegen im Halbfinale gegen Real Madrid und den FC Barcelona prognostizierte der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL), Christian Seifert, mehr Geld aus der Auslandsvermarktung: "Wir können zwar noch nichts Zählbares verbuchen, weil die Verträge noch bis 2015 laufen, aber wir rechnen mit einer deutlichen Wertsteigerung." In der laufenden Rechteperiode kommt die Liga auf Auslandserlöse von durchschnittlich 71,6 Millionen Euro im Jahr - laut einem Artikel im Fachblatt Sponsors hält Seifert von 2015 an Erlöse von 100 bis 150 Millionen Euro für realistisch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal