Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Götze: Finalsieg mit Dortmund "wäre das Größte"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Götze: Finalsieg mit Dortmund "wäre das Größte"

21.05.2013, 16:48 Uhr | dpa

Götze: Finalsieg mit Dortmund "wäre das Größte". Mario Götze möchte den BVB mit einem Sieg verlassen.

Mario Götze möchte den BVB mit einem Sieg verlassen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der verletzte Mario Götze ist eine Woche vor dem Finale der Champions League mit Borussia Dortmund gegen seinen künftigen Arbeitgeber FC Bayern München auf einem guten Weg.

"Ich fühle mich schon viel besser. Ich tue alles, um für Wembley wieder fit zu werden", sagte der Mittelfeldstar der Westfalen der "Bild"-Zeitung. Von Montag an soll Götze nach seinem Muskelfaserriss wieder mit der Mannschaft trainieren.

Welche Bedeutung ein Triumph am 25. Mai mit der Borussia für ihn hätte, machte Götze unmissverständlich deutlich: "Ein Sieg im Finale in meinem letzten Spiel für den BVB wäre das Größte für mich." Er wolle in London unbedingt dabei sein, "werde alles für Borussia geben und will der Mannschaft helfen, damit wir am Ende auch den Pott holen", sagte Nationalspieler Götze, der in der nächsten Saison im Dress des deutschen Meisters aus München auflaufen wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal