Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Mann fällt auf Ticketbetrug rein - 5000 Euro weg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mann fällt auf Ticketbetrug rein - 5000 Euro weg

23.05.2013, 16:16 Uhr | dpa

Mann fällt auf Ticketbetrug rein - 5000 Euro weg. Tickets für das Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.

Tickets für das Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. (Quelle: dpa)

Nordhausen (dpa) - Das Champions-League-Finale ist ihm 5000 Euro Wert gewesen. Doch ein Mann aus dem Eichsfeldkreis ging Betrügern auf den Leim: Keine Tickets, Geld weg.

Der 29-Jährige habe vier der heiß begehrten Karten für das Finale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München im Internet bestellt, teilte die Polizei Nordhausen mit. Demnach überwies er 5000 Euro auf ein Konto in England. Doch die Karten für das Spiel im Londoner Wembley-Stadion kamen nicht wie vereinbart an. Der angebliche Verkäufer sei nicht mehr zu erreichen. Es gebe nur sehr wenig Hoffnung, den Täter zu erwischen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während dem Betrieb. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal