Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Dortmund bangt um Einsatz von Kapitän Kehl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Dortmund bangt um Einsatz von Kapitän Kehl

15.09.2013, 12:19 Uhr | dpa

Dortmund bangt um Einsatz von Kapitän Kehl. Sebastian Kehl verletzte sich im Training am Sprunggelenk.

Sebastian Kehl verletzte sich im Training am Sprunggelenk. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund bangt vor dem Champions-League-Auftakt am Mittwoch (20.45 Uhr) beim italienischem Spitzenclub SSC Neapel um den Einsatz von Sebastian Kehl.

Der Kapitän des Fußball-Bundesligisten zog sich beim Training am Sonntag eine Verletzung im rechten Sprunggelenk zu. Nach Vereinsgaben soll eine Schichtaufnahme am Montag näheren Aufschluss über die Schwere der Verletzung bringen.

Kehl war beim 6:2 (2:1) der Borussia über den Hamburger SV einen Tag zuvor nicht zum Einsatz gekommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal