Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Ein Spiel Sperre für Dortmund-Keeper Weidenfeller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Ein Spiel Sperre für Dortmund-Keeper Weidenfeller

19.09.2013, 20:49 Uhr | dpa

Ein Spiel Sperre für Dortmund-Keeper Weidenfeller. Roman Weidenfeller (r) muss wegen seines unerlaubten Handspiels für eine Partie auf die Tribüne.

Roman Weidenfeller (r) muss wegen seines unerlaubten Handspiels für eine Partie auf die Tribüne. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im kommenden Champions-League-Spiel am 1. Oktober gegen Olympique Marseille auf Roman Weidenfeller verzichten.

Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wurde der Torhüter nach seinem Platzverweis im ersten Gruppenspiel der Königsklasse beim SSC Neapel (1:2) für eine Partie gesperrt. Er hatte nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums die Rote Karte gesehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017