Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: Kritik an Schiri Gräfe nach Real gegen Juventus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Bestohlen und misshandelt"  

Schiedsrichter Gräfe im Kreuzfeuer der italienischen Kritik

24.10.2013, 14:48 Uhr | sid, t-online.de

Champions League: Kritik an Schiri Gräfe nach Real gegen Juventus. Schiedsrichter Manuel Gräfe zeigt Turins Giorgio Chiellini (nicht im Bild) die Rote Karte. (Quelle: dpa)

Schiedsrichter Manuel Gräfe zeigt Turins Giorgio Chiellini (nicht im Bild) die Rote Karte. (Quelle: dpa)

Das Internet lacht über Arturo Vidals vermeintliche Schwalbe im Champions-League-Spiel seines Juventus Turin bei Real Madrid. Die italienischen Medien sind nach der 1:2-Niederlage dagegen gar nicht zu Späßen aufgelegt und nehmen den deutschen Unparteiischen Manuel Gräfe ins Kreuzfeuer der Kritik.

"Die Alte Dame ist bestohlen und vom Schiedsrichter misshandelt worden", schrieb die italienische Sportzeitung "Gazzetta dello Sport".

Das Blatt sieht in der Spielleitung des Berliners einen Grund für Turins Niederlage: "Das Spiel ist von zwei Entscheidungen des Schiedsrichters beeinflusst worden", heißt es weiter.

Strafstoß und Platzverweis erhitzen die Gemüter

Gräfe hatte dem spanischen Rekordmeister im ersten Spielabschnitt zunächst einen zweifelhaften Foulelfmeter zugesprochen, nachdem Sergio Ramos angeblich von Turins Abwehrchef Giorgio Chiellini umgerissen wurde.

Kurz nach dem Seitenwechsel stellte er eben jenen Chiellini nach einem Foul im Zweikampf mit Cristiano Ronaldo mit Rot vom Platz.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welche deutsche Mannschaft wird in der Champions League am besten abschneiden?
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017