Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

UEFA erläutert: Vereinsnamen bestimmen Tabelle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

UEFA erläutert: Vereinsnamen bestimmen Tabelle

24.10.2013, 14:26 Uhr | dpa

Nyon (dpa) - Nach den Diskussionen um verwirrende Tabellen in der Champions League hat die UEFA ihre Regularien öffentlich konkretisiert.

Maßgeblich für die Tabellenplätze bei punktgleichen Teams wie Borussia Dortmund und dem FC Arsenal sind bis zum Vorrundenende im Dezember nicht wie bislang üblich das Torverhältnis oder der direkte Vergleich. Die UEFA sortiert die Teams stattdessen in alphabetischer Reihenfolge, bestätigte ein Sprecher auf Anfrage. Dies bedeutet, dass im UEFA-Ranking der BVB mit 6 Punkten und 6:3-Toren auf Platz zwei hinter dem FC Arsenal geführt wird, der ebenfalls 6 Punkte, aber nur 5:3-Tore aufweist.

Die englische Schreibweise der Clubs, also Arsenal FC und Borussia Dortmund, gibt die Rangfolge vor. Der ebenfalls punktgleiche SSC Neapel liegt folgerichtig auf Platz drei der Gruppe F. Der Zufall will es, dass auch bei vorzeitiger Heranziehung des direkten Vergleichs Arsenal (3 Punkte, 4:2 Tore) besser abschneidet als Dortmund (3, 3:3) und Neapel (3, 2:4). Viele Medien folgen ohnehin nicht der UEFA-Politik und ordnen die Teams vorläufig nach dem Torverhältnis ein. Da hat Dortmund (6:3) die Nase vor Arsenal (5:3) und Neapel (4:4).

Ein kleines Sternchen unter dem UEFA-Ranking erklärt: "* Die Tabelle ist provisorisch, bis alle Gruppenspiele ausgetragen sind." Ein schriftlicher Hinweis auf die ungewöhnliche Alphabet-Regel findet sich dort aber nicht. Im Regelwerk der UEFA heißt es unter Punkt 7.06 zudem: "Wenn zwei oder mehr Mannschaften nach Abschluss der Gruppenspiele die gleiche Anzahl Punkte aufweisen, wird die Platzierung nach folgenden Kriterien in der aufgeführten Reihenfolge ermittelt:

a) höhere Punktzahl aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften; b) bessere Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften; c) größere Anzahl erzielter Tore in den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften; d) größere Anzahl Auswärtstore in den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften;

Erst in später folgenden Unterpunkten zählen Tordifferenz und größere Anzahl erzielter Tore.

Die Aufklärung über das Tabellenwirrwarr folgt spätestens am 11. Dezember nach dem Gruppenfinale mit dem Spiel von Neapel gegen Arsenal und Dortmunds beim derzeit noch punktlosen Schlusslicht Olympique Marseille.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal