Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Polizei verweigert Schalke-Fans die Ausreise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Polizei verweigert Schalke-Fans die Ausreise

06.11.2013, 14:52 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - Für einige Fans des FC Schalke 04 endete die Reise zum Champions-League-Spiel bei Chelsea London bereits am Flughafen Köln/Bonn.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, durften vier Anhängern des Fußball-Bundesligisten nicht ausreisen. Die Männer zwischen 20 und 24 Jahren wollten nach London fliegen und hatten Eintrittskarten im Gepäck. Allerdings seien alle vier der Polizei als gewaltbereite Fans bekannt und schon mehrfach aufgefallen. "Da nicht auszuschließen ist, dass sie im Zusammenhang mit dem Spiel weitere Straftaten begehen, wurde ihnen aus präventiven Gründen die Ausreise verweigert", teilte die Polizei mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Katze auf dem Thron 
Sie glauben nicht, was diese Katze kann

Diese Katze benutzt die Toilette wie ein Mensch. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal