Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions-League-Auslosung: Deutsche Duelle im Achtelfinale unmöglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Rekord in Champions League  

Deutsche Duelle im Achtelfinale unmöglich

16.12.2013, 11:09 Uhr | t-online.de, sid

Champions-League-Auslosung: Deutsche Duelle im Achtelfinale unmöglich.  (Quelle: dpa)

In der letzten Saison trafen Bayern München und Borussia Dortmund erst im Finale aufeinander. (Quelle: dpa)

Nach den Siegen von Borussia Dortmund und Schalke 04 steht fest: Erstmals in der Geschichte der Champions League stehen vier deutsche Mannschaften im Achtelfinale. Zu einem deutschen Duell kann es zunächst aber noch nicht kommen.

Triple-Gewinner Bayern München, Vorjahresfinalist Dortmund, Bayer Leverkusen und Schalke können bei der Auslosung (ab 12 Uhr im t-online.de Live-Ticker) im Hauptquartier der Europäischen Fußball-Union (UEFA) im schweizerischen Nyon weder auf eine Mannschaft aus ihrem Verband noch auf ein Team aus ihrer Vorrundengruppe treffen.

Klub-WM 
"Wir wollen hier den Cup gewinnen"

Manuel Neuer wünscht sich den krönenden Jahres-Abschluss. Video

Figo entscheidet über das Achtelfinale

Wenn der ehemalige portugiesische Nationalspieler Luis Figo in die Lostöpfe greift, werden Schalke und Leverkusen einem Gruppenersten zugeteilt, Bayern und Dortmund als Gruppensieger dürfen mit einfacheren Gegnern rechnen.

Die Gruppenzweiten haben in den Hinspielen am 18./19. Februar Heimrecht, die Gruppensieger in den Rückspielen am 11./12. März.

Schalke und Leverkusen droht Hammer-Gegner

Für die vier deutschen Achtelfinalisten ergeben sich folgende mögliche Gegner:

BAYERN MÜNCHEN: FC Arsenal, Galatasaray Istanbul, AC Mailand, Olympiakos Piräus, Zenit St. Petersburg

BORUSSIA DORTMUND: Manchester City, Galatasaray Istanbul, AC Mailand, Olympiakos Piräus, Zenit St. Petersburg

BAYER LEVERKUSEN: Real Madrid, FC Barcelona, Atletico Madrid, FC Chelsea, Paris St. Germain

SCHALKE 04: Real Madrid, FC Barcelona, Atletico Madrid, Manchester United, Paris St. Germain

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal