Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Leverkusen-Gegner Paris hält Monaco auf Distanz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Leverkusen-Gegner Paris hält Monaco auf Distanz

10.02.2014, 16:18 Uhr | dpa

Leverkusen-Gegner Paris hält Monaco auf Distanz. Monaco und Paris trennten sich 1:1.

Monaco und Paris trennten sich 1:1. Foto: Sebastien Nogier. (Quelle: dpa)

Monaco (dpa) - Titelverteidiger Paris St. Germain hält Verfolger AS Monaco im Rennen um die französischen Fußball-Meisterschaft auf Distanz.

Das Team um Superstar Zlatan Ibrahimovic, das im Achtelfinale der Champions League auf Bayer Leverkusen trifft, kam bei Verfolger AS Monaco zu einem 1:1 (1:0) und liegt damit nach 24 Spieltagen weiter fünf Zähler vor Monaco an der Spitze. Paris war durch Javier Pastore bereits in der achten Minute in Führung gegangen, doch in der 74. Minute unterlief PSG-Verteidiger Thiago Silva ein Eigentor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal