Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Real Madrid: Ancelotti und Alonso sehen starken FC Schalke 04

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Real: Ancelotti und Xabi Alonso sehen starke Schalker

26.02.2014, 15:03 Uhr | dpa

Real Madrid: Ancelotti und Alonso sehen starken FC Schalke 04. Carlo Ancelotti will Schalke auf keinen Fall unterschätzen.

Carlo Ancelotti will Schalke auf keinen Fall unterschätzen. Foto: Zipi. (Quelle: dpa)

Gelsenkirchen (dpa) - Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti geht im Achtelfinalhinspiel der Champions League bei Schalke 04 von starker Gegenwehr des Fußball-Bundesligisten aus.

"Ich erwarte eine hochintensive Partie. Wir wissen, welche Qualitäten Schalke hat", sagte Ancelotti am Tag vor der Begegnung in Gelsenkirchen.

Auch Reals Mittelfeldstratege Xabi Alonso, der Weltmeister von 2010, rechnet mit beherzter Gegenwehr der Gastgeber: "Es wird bestimmt ein schweres Spiel. Wir treten mit großem Respekt an. Und wir müssen maximal konzentriert sein." Real sei auf jeden Fall "gewarnt".

Bei Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist Ancelotti nach dessen Drei-Spiele-Sperre in der spanischen Meisterschaft von einem "besonders motivierten Auftreten" überzeugt. "Ich erwarte ihn mental und physisch in einer Top-Verfassung", meinte der Real-Coach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal