Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Die höchsten Schalker Niederlagen im Fußball-Europapokal 

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Die höchsten Schalker Niederlagen im Fußball-Europapokal 

27.02.2014, 12:37 Uhr | dpa

Gelsenkirchen (dpa) - Das 1:6 (0:2) des FC Schalke 04 gegen Real Madrid war im 154. Europapokalspiel die höchste Niederlage der Clubgeschichte.

Bis dato stand als Negativrekord das 1:5 im Halbfinale des Pokalsieger-Wettbewerbs 1969/1970 zu Buche: Vor knapp 44 Jahren verloren die Königsblauen mit diesem Ergebnis bei Manchester City. Daheim verlor der Revierclub in der Champions-League-Gruppenphase im vergangenen Oktober mit 0:3 gegen den FC Chelsea. Gemeinsam mit dem 1:4 im UEFA-Pokal gegen Wisla Krakau war dies bisher die deftigste Heim-Schlappe auf internationalem Parkett.

Die höchsten Niederlagen der Schalker Europapokal-Geschichte im Überblick:

DatumSpielpaarungErgebnis
26.02.2014:Schalke 04 - Real Madrid1:6 (CL)
15.04.1970:Manchester City - Schalke 045:1 (EC-Pokalsieger)
27.08.2008:Atlético Madrid - Schalke 044:0 (CL)
04.05.2011:Manchester United - Schalke 044:1 (CL)
10.12.2002:Schalke 04 - Wisla Krakau1:4 (UEFA-Pokal)
22.10.2013:Schalke 04 - FC Chelsea0:3 (CL)
21.03.1973:Sparta Prag - Schalke 043:0 (EC-Pokalsieger)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal