Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Trost für Bayer Leverkusen: 21,43 Millionen Euro sicher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Trost für Bayer: 21,43 Millionen Euro sicher

13.03.2014, 11:26 Uhr | dpa

Trost für Bayer Leverkusen: 21,43 Millionen Euro sicher. Bayer Leverkusen wird fürs Ausseiden mit einem finanziellen Trostpflaster entschädigt.

Bayer Leverkusen wird fürs Ausseiden mit einem finanziellen Trostpflaster entschädigt. Foto: Federico Gambarini. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Bayer Leverkusen kann sich nach dem Achtelfinal-Aus in der Champions League bei Paris St. Germain (1:2) zumindest über einen finanziellen Erfolg freuen.

Das Erreichen der Runde der letzten 16 brachte dem Werksverein mindestens 21,43 Millionen Euro von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in die Kasse. Darin enthalten sind das Startgeld (8,6 Millionen Euro), die Prämien für den Achtelfinal-Einzug (3,5 Millionen) sowie die Punkteprämien für drei Siege und ein Unentschieden in der Gruppenhase (3,5 Millionen). Außerdem kommt noch der Anteil aus dem sogenannten Marktpool der UEFA (5,83 Millionen) hinzu.

Aus dem Marktpool stehen im weiteren Saisonverlauf noch 29,15 Millionen Euro zur Verfügung, die unter den deutschen Teilnehmern je nach Abschneiden verteilt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal