Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Atlético will mit Chelsea über Courtois-Einsatz sprechen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Atlético will mit Chelsea über Courtois-Einsatz sprechen

12.04.2014, 13:43 Uhr | dpa

Atlético will mit Chelsea über Courtois-Einsatz sprechen. Atlético-Keeper Thibaut Courtois darf gegen Chelsea ran.

Atlético-Keeper Thibaut Courtois darf gegen Chelsea ran. Foto: Kiko Huesca. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Atlético Madrid will mit dem FC Chelsea Verhandlungen aufnehmen über den Einsatz seines Torwarts Thibaut Courtois im Champions-League-Halbfinale zwischen beiden Clubs.

Wie die Madrider Zeitung "El Mundo" und das Sportblatt "Marca" berichteten, ist den Madrilenen an einer einvernehmlichen Lösung mit den Londonern gelegen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hatte zuvot entschieden, dass Atlético den von Chelsea ausgeliehenen Schlussmann einsetzen darf, ohne dafür Kompensationszahlungen leisten zu müssen.

Der spanische Pokalsieger will nach Informationen der Zeitungen sich mit dem Machtwort der UEFA nicht begnügen und verhindern, dass die Debatte um den Belgier die exzellenten Beziehungen zwischen beiden Clubs trüben könnte. Atlético hat den beim FC Chelsea unter Vertrag stehenden Keeper bereits im dritten Jahr ausgeliehen und möchte den 21-Jährigen gerne behalten. Er ist zu einer Stütze des Teams von Trainer Diego Simeone geworden. Courtois hatte kürzlich angekündigt, dass in den kommenden Wochen die Entscheidung fallen werde, für welchen Club er in der kommenden Saison spielen werde.

Sein jetziger Vertrag enthält nach übereinstimmenden spanischen Medienberichten eine Klausel, wonach Atlético bei einem Einsatz von Courtois gegen Chelsea pro Partie drei Millionen Euro an die Engländer zahlen müsse. Atlético-Präsident Enrique Cerezo hatte bereits erklärt: "Das Geld könnten wir nicht aufbringen." Nach der Entscheidung der UEFA sind Klauseln dieser Art "null und nichtig".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal