Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Cristiano Ronaldo stellt alleinigen Torrekord in Champions League auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League  

Cristiano Ronaldo stellt Torrekord in Champions League auf

30.04.2014, 11:24 Uhr | dpa

Cristiano Ronaldo stellt alleinigen Torrekord in Champions League auf. Cristiano Ronaldo feiert seinen 15.

Cristiano Ronaldo feiert seinen 15. Treffer. Der 16. folgte etwas später. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Mit seinen Saisontoren 15 und 16 im laufenden Wettbewerb hat Cristiano Ronaldo von Real Madrid einen Rekord in der Champions League aufgestellt. Der Portugiese traf beim 4:0-Sieg der Königlichen im Halbfinal-Rückspiel beim FC Bayern München in der 34. und 89. Minute.

Dadurch ist der Portugiese alleiniger Rekordhalter vor Lionel Messi. Der Superstar des FC Barcelona hatte die Bestmarke von 14 Treffern in der Saison 2011/12 erreicht. Damals traf Mario Gomez zwölfmal für den FC Bayern. Er ist damit bis heute der erfolgreichste deutsche Torschütze innerhalb einer Saison.

Insgesamt hat Ronaldo in der Champions League 66 Tore erzielt. Der Weltfußballer hat 58 Treffer in seinen letzten 47 Pflichtspielen für Real und Portugal verbucht, darunter fünf Dreierpacks.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017