Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Ribéry gegen Carvajal: Ohrfeige mit Folgen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Ribéry gegen Carvajal: Ohrfeige mit Folgen?

30.04.2014, 15:05 Uhr | dpa

Ribéry gegen Carvajal: Ohrfeige mit Folgen?. Daniel Carvajal (M) lieferte sich mit Franck Ribéry (r) ein giftiges Duell.

Daniel Carvajal (M) lieferte sich mit Franck Ribéry (r) ein giftiges Duell. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Diese Ohrfeige könnte für Franck Ribéry noch ein unerfreuliches Nachspiel haben. Als schon vor der Pause der Bayern-Traum vom Finale beendet war, hatte sich Europas Fußballer des Jahres mal wieder nicht im Griff.

Im Gerangel langte der Franzose seinem ebenfalls giftig agierenden Gegenspieler Daniel Carvajal mit der linken Hand ins Gesicht. Jérome Boateng war zunächst mittendrin, hielt dann aber die beiden Temperamentsbündel auseinander.

"Das ist sicherlich etwas unnötig", befand Sportvorstand Matthias Sammer, ohne die Tätlichkeit zu bestätigen. Man dürfe jetzt nicht "Carvajal als den Superbuben" darstellen. "Wir sind auf einer hohen Ärgernisstufe zu dem Zeitpunkt", versuchte Sammer zu beschwichtigen.

Die Europäische Fußball-Union wartet noch auf die Berichte des Schiedsrichters und des UEFA-Delegierten. Das teilte der Dachverband auf Anfrage mit. Bis zum frühen Nachmittag hatte die Disziplinarkommission noch keine Untersuchung gegen Ribéry eingeleitet.

Wieder einmal verlor der Franzose in einem Halbfinale die Nerven. 2010 brachte er sich nach einem rüden Einsteigen gegen Lyon selbst um das später gegen Inter Mailand verlorene Endspiel. Jetzt könnte ihm eine Sperre zum Start der neuen Saison drohen. Ribéry selbst wollte sich nicht zum alleinigen bösen Buben machen lassen. Carvajal habe etwas gemacht, er selbst dann auch, schilderte der Mittelfeldstar und fand: "Das kann passieren." Dass es aber wieder der leicht reizbare Ribéry war, der übermotiviert in einem wichtigen Spiel keine Akzente setzte, war schon auffällig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal