Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Khedira in Startelf von Real Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Khedira in Startelf von Real Madrid

24.05.2014, 20:03 Uhr | dpa

Khedira in Startelf von Real Madrid. Sami Khedira und Karim Benzema spielen von Beginn an.

Sami Khedira und Karim Benzema spielen von Beginn an. Foto: Chema Moya. (Quelle: dpa)

Lissabon (dpa) - Fußball-Nationalspieler Sami Khedira steht sechs Monate nach seinem Kreuzbandriss im Champions-League-Finale gegen Atlético Madrid in der Startelf von Real Madrid.

Nach zwei Teilzeiteinsätzen in der Primera División beorderte Real-Coach Carlo Ancelotti den 27-Jährigen erneut in die Anfangsformation. Auch die zuletzt angeschlagenen Cristiano Ronaldo, Karim Benzema und Gareth Bale beginnen im Estádio da Luz von Lissabon. Der portugiesische Abwehrspieler Pepe sitzt dagegen nur auf der Bank.

Beim frisch gekürten spanischen Meister Atlético Madrid ist Torjäger Diego Costa rechtzeitig fit. Der Einsatz des 25-Jährigen war bis zuletzt wegen Oberschenkelproblemen fraglich. Im letzten Saisonspiel beim FC Barcelona hatte der Stürmer den Platz bereits früh verlassen müssen und saß danach heulend auf der Ersatzbank. Verzichten muss Atlético dagegen auf den türkischen Mittelfeldspieler Arda Turan.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal