Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

UEFA untersucht Fan-Gewalt in Ukraine

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

UEFA untersucht Fan-Gewalt in Ukraine

31.07.2014, 16:46 Uhr | dpa

UEFA untersucht Fan-Gewalt in Ukraine. Ukrainische Anhänger griffen die mitgereisten Dänen an.

Ukrainische Anhänger griffen die mitgereisten Dänen an. Foto: Sergey Dolzhenko. (Quelle: dpa)

Nyon (dpa) - Die UEFA untersucht Fan-Krawalle beim Champions League-Qualifikationsspiel zwischen Dnipro Dnipropetrovsk und dem FC Kopenhagen.

Dies sagte der europäische Fußballverband der Nachrichtenagentur AP. Die Fans der Gastgeber aus Dnipropetrovsk hatten mitgereiste Anhänger aus Dänemark im Stadion angegriffen - der Start der zweiten Halbzeit verzögerte sich deshalb um 15 Minuten.

Die Fans von Dnipropetrovsk gaben an, von einer russischen Flagge provoziert gewesen zu sein, die die Dänen geschwenkt haben sollen. Der FC Kopenhagen und seine Fan-Vereinigung widersprachen dieser Darstellung. Eine solche Flagge hätte es bei den Fans aus Skandinavien nicht gegeben. Die Uefa wird am 14. August über die Angelegenheit entscheiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017