Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Sperre von Real-Profi Alonso für Supercup bestätigt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Sperre von Real-Profi Alonso für Supercup bestätigt

08.08.2014, 14:44 Uhr | dpa

Sperre von Real-Profi Alonso für Supercup bestätigt. Xabi Alonso kann im Supercup nicht für Real Madrid auflaufen.

Xabi Alonso kann im Supercup nicht für Real Madrid auflaufen. Foto: Shawn Thew. (Quelle: dpa)

Nyon (dpa) - Champions-League-Sieger Real Madrid muss im europäischen Supercup gegen den FC Sevilla ohne Mittelfeldspieler Xabi Alonso auskommen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) wies die Berufung der Königlichen gegen die Sperre für den spanischen Nationalspieler ab.

Alonso war nach dem Champions-League-Finale bestraft worden, weil er trotz seiner Sperre für das Endspiel nach dem vorentscheidenden Tor von Gareth Bale von der Tribüne zur Seitenlinie gelaufen war und mit seinen Teamkollegen gefeiert hatte. Der Baske muss damit im Supercup gegen Europa-League-Gewinner Sevilla in Cardiff zuschauen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal