Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball - Bayern-Gegner ZSKA Moskau siegt 4:3 in Jekaterinburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bayern-Gegner ZSKA Moskau siegt 4:3 in Jekaterinburg

27.09.2014, 14:52 Uhr | dpa

Fußball - Bayern-Gegner ZSKA Moskau siegt 4:3 in Jekaterinburg. Seydou Doumbia erzielte zwei Treffer für ZSKA Moskau.

Seydou Doumbia erzielte zwei Treffer für ZSKA Moskau. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

Jekaterinburg (dpa) - Bayern Münchens nächster Champions-League-Gegner ZSKA Moskau hat in der russischen Fußball-Liga seinen Platz in der Spitzengruppe behauptet.

Die Hauptstädter gewannen nach einer spannenden Schlussphase 4:3 (2:1) bei Ural Jekaterinburg und belegen nach neun Spielen vorläufig Platz zwei hinter Zenit St. Petersburg.

Matchwinner war der eingewechselte Ivorer Seydou Doumbia, der in der 69. Minute zum 3:2 und in der 89. Minute zum Sieg traf. Alexander Jerochin glich zwischenzeitlich aus (83.). Der russische Nationalspieler Alan Dsagojew (29.) und der Finne Roman Eremenko (45.) sorgten vor der Pause für die 2:1-Führung von ZSKA. Die Moskauer sind am Dienstag Gastgeber für den FC Bayern. Wegen wiederholter rassistischer Ausfälle der ZSKA-Fans findet die Partie vor leeren Rängen statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal