Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball - St. Petersburg und AS Monaco trennen sich 0:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

St. Petersburg und AS Monaco trennen sich 0:0

01.10.2014, 20:01 Uhr | dpa

Fußball - St. Petersburg und AS Monaco trennen sich 0:0. Zenit und Monaco kamen nicht über ein 0:0 hinaus.

Zenit und Monaco kamen nicht über ein 0:0 hinaus. Foto: Yuri Kochetkov. (Quelle: dpa)

St. Petersburg (dpa) - Bayer Leverkusens Gruppengegner Zenit St. Petersburg und der AS Monaco haben sich in der Champions League 0:0 getrennt.

Damit bleibt der russische Fußball-Vizemeister aus St. Petersburg mit vier Punkten Erster der Gruppe C vor den punktgleichen Monegassen. Später am Abend fand in der Gruppe noch die Partie von Bayer Leverkusen gegen Benfica Lissabon statt.

In einer schwachen ersten Hälfte waren die Gäste aus Monaco das aktivere Team mit den besseren Chancen. Nach der Pause steigerte sich Zenit und spielte druckvoller nach vorne. Ernsthafte Torgefahr entwickelte die Heimmannschaft aus der Überlegenheit aber nicht. St. Petersburg ist der nächste Gegner der Leverkusener, die Zenit am 21. Oktober (20.45 Uhr) empfangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal